Abo
  • Services:

Elastic MapReduce - Amazon vermietet Hadoop-Cluster

Neuer Webservice von Amazon nutzt EC2 und S3

Amazon bietet mit seinem neuen Dienst Amazon Elastic MapReduce einen Hadoop-Cluster zum Mieten an. Damit lassen sich große Datenmengen auf verteilten Systemen verarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer bislang einen Hadoop-Cluster auf Amazons Infrastruktur betreiben wollte, musste entsprechende EC2-Instanzen recht aufwendig konfigurieren. Mit Elastic MapReduce will Amazon solche Nutzungsszenarien nun deutlich vereinfachen und stellt einen Hadoop-Cluster bereit.

Stellenmarkt
  1. Kistler Instrumente GmbH, Aachen
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg

Das Apache-Projekt Hadoop entwickelt eine freie Implementierung des von Google entwickelten MapReduce, das unter anderem auch von Yahoo genutzt wird. Damit lassen sich große Datenmengen, wie sie beispielsweise bei Suchmaschinen anfallen, auf verteilten Systemen verarbeiten. Das System eignet sich unter anderem für Datamining, Logfileanalyse, maschinelles Lernen, Finanzanalyse und wissenschaftliche Simulationen.

Amazon kombiniert seinen Elastic MapReduce mit seinen Webservices Elastic Compute Cloud (EC2) und Simple Storage Service (S3). Wie bei diesen Diensten wird auch Elastic MapReduce nach Nutzung abgerechnet. Amazon verlangt 1,5 bis 12 Cent pro Stunde Rechenleistung zusätzlich zu den anfallenden EC2-Gebühren. Wird mehr Rechenleistung benötigt, lassen sich leicht weitere Hadoop-Knoten starten. Die Ergebnisse landen in S3.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. (-60%) 39,99€
  3. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

foobarbaz 02. Apr 2009

http://en.wikipedia.org/wiki/Hadoop


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    •  /