Abo
  • Services:

Games4Girls - neues Spielemagazin für Mädchen (Update)

Neues Panini-Magazin für den Sommer 2009 angekündigt

Im Sommer 2009 erscheint die erste Ausgabe von Games4Girls. Panini veröffentlicht damit eines der noch seltenen Magazine für junge Spielerinnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Games4Girls soll sich an Mädchen zwischen acht und 14 Jahren richten. Panini sieht in der weiblichen Zielgruppe einen wachsenden Markt, ausgelöst durch den Erfolg von Nintendos Spielehandheld DS und die Spielekonsole Wii - beide haben mit neuen Ansätzen bei der Bedienung und neuen Spielkonzepten Videospiele in den Massenmarkt gebracht. Das Gros der Spielepublikationen spiegle diese Entwicklung noch nicht wider, so Panini.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

"Mit einer Fokussierung auf die Vielzahl der neuen Spiele, die auf die genannte Zielgruppe zugeschnitten sind, hebt sich Games4Girls signifikant von anderen Spielemagazinen ab. Neben Nintendo Wii und Nintendo DS werden auch relevante Titel für PC, die Playstation-Familie und Xbox 360 berücksichtigt", heißt es in der Games4Girls-Ankündigung von Panini.

Zusätzlich zur Spieleberichterstattung sollen auch Stars, Musik und Filme berücksichtigt werden. Jeder Games4Girls-Ausgabe wird zudem ein Extra beiliegen - beispielsweise Aufkleber, Anhänger oder eine Tasche für das Nintendo DS, ähnlich wie es bereits von anderen Panini-Publikationen bekannt ist. Redaktionell verantwortlich sind Peer Kröger und Fabian Käufer vom Redaktionsbüro Schreibheld.de.

Das Magazin soll ab Sommer 2009 für 3,50 Euro veröffentlicht werden, Angaben zur Erscheinungsweise gibt es noch nicht. Panini kündigte eine breit angelegte Werbekampagne im Fernsehen und in Printpublikationen an. Werbung für Games4Girls wird auch Paninis Mädchenmagazin hey! machen, das mit einer verkauften Auflage von 178.825 Exemplaren (IVW IV/2008) laut Panini zu den erfolgreichsten Jugendzeitschriften auf dem deutschen Markt gehört.

Ein anderer deutscher Verlag hatte sich bereits früher an einem Spielemagazin für eine weibliche Zielgruppe versucht. Play Vanilla von Computec richtete sich jedoch an Frauen zwischen 19 und 40 Jahren, nicht an Mädchen. Das Magazin startete Ende Dezember 2007 als Heftbeilage der Joy und wurde im März 2007 zum eigenständigen Magazin. Nach insgesamt fünf Ausgaben wurde Play Vanilla im August 2008 mangels Auflage eingestellt, die Webseite ist jedoch weiter aktiv.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

PeterParker 07. Apr 2009

Es liegt vielleicht daran das plavanilla schon längst wieder aufgegeben hat - nach...

test12345 02. Apr 2009

por bist du fies...

Urheberrecht... 02. Apr 2009

Haette ich ein Abo bei dem Verlag, wuerde ich es jetzt kuendigen. Ohne Querfinanzierung...

dietbert 02. Apr 2009

Play Vanilla war ´ne Tochter von PCGames und wurde nach kurzer Zeit wegen Erfolglosigkeit...

spanther 02. Apr 2009

lool wie süß der Nick mit h und der Smiley xD


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /