Abo
  • Services:
Anzeige

Games4Girls - neues Spielemagazin für Mädchen (Update)

Neues Panini-Magazin für den Sommer 2009 angekündigt

Im Sommer 2009 erscheint die erste Ausgabe von Games4Girls. Panini veröffentlicht damit eines der noch seltenen Magazine für junge Spielerinnen.

Games4Girls soll sich an Mädchen zwischen acht und 14 Jahren richten. Panini sieht in der weiblichen Zielgruppe einen wachsenden Markt, ausgelöst durch den Erfolg von Nintendos Spielehandheld DS und die Spielekonsole Wii - beide haben mit neuen Ansätzen bei der Bedienung und neuen Spielkonzepten Videospiele in den Massenmarkt gebracht. Das Gros der Spielepublikationen spiegle diese Entwicklung noch nicht wider, so Panini.

Anzeige

"Mit einer Fokussierung auf die Vielzahl der neuen Spiele, die auf die genannte Zielgruppe zugeschnitten sind, hebt sich Games4Girls signifikant von anderen Spielemagazinen ab. Neben Nintendo Wii und Nintendo DS werden auch relevante Titel für PC, die Playstation-Familie und Xbox 360 berücksichtigt", heißt es in der Games4Girls-Ankündigung von Panini.

Zusätzlich zur Spieleberichterstattung sollen auch Stars, Musik und Filme berücksichtigt werden. Jeder Games4Girls-Ausgabe wird zudem ein Extra beiliegen - beispielsweise Aufkleber, Anhänger oder eine Tasche für das Nintendo DS, ähnlich wie es bereits von anderen Panini-Publikationen bekannt ist. Redaktionell verantwortlich sind Peer Kröger und Fabian Käufer vom Redaktionsbüro Schreibheld.de.

Das Magazin soll ab Sommer 2009 für 3,50 Euro veröffentlicht werden, Angaben zur Erscheinungsweise gibt es noch nicht. Panini kündigte eine breit angelegte Werbekampagne im Fernsehen und in Printpublikationen an. Werbung für Games4Girls wird auch Paninis Mädchenmagazin hey! machen, das mit einer verkauften Auflage von 178.825 Exemplaren (IVW IV/2008) laut Panini zu den erfolgreichsten Jugendzeitschriften auf dem deutschen Markt gehört.

Ein anderer deutscher Verlag hatte sich bereits früher an einem Spielemagazin für eine weibliche Zielgruppe versucht. Play Vanilla von Computec richtete sich jedoch an Frauen zwischen 19 und 40 Jahren, nicht an Mädchen. Das Magazin startete Ende Dezember 2007 als Heftbeilage der Joy und wurde im März 2007 zum eigenständigen Magazin. Nach insgesamt fünf Ausgaben wurde Play Vanilla im August 2008 mangels Auflage eingestellt, die Webseite ist jedoch weiter aktiv.


eye home zur Startseite
PeterParker 07. Apr 2009

Es liegt vielleicht daran das plavanilla schon längst wieder aufgegeben hat - nach...

test12345 02. Apr 2009

por bist du fies...

Urheberrecht... 02. Apr 2009

Haette ich ein Abo bei dem Verlag, wuerde ich es jetzt kuendigen. Ohne Querfinanzierung...

dietbert 02. Apr 2009

Play Vanilla war ´ne Tochter von PCGames und wurde nach kurzer Zeit wegen Erfolglosigkeit...

spanther 02. Apr 2009

lool wie süß der Nick mit h und der Smiley xD


stohl.de / 02. Apr 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  2. Pensions-Sicherungs-Verein VVaG, Köln
  3. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  4. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Marvel vs. Capcom: Infinite PC für 9,99€ und PS4/XBO für 19,99€, WWE 2K18 für 19...
  2. beim Kauf ausgewählter Festplatten

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Was richtig witzig ist, die Anmeldedaten...

    WallyPet | 20:13

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    Mingfu | 20:06

  3. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    bentol | 20:02

  4. Re: ARMutszeugnis für Microsoft

    schap23 | 20:01

  5. Re: Kann ich bestätigen

    Faksimile | 19:59


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel