Abo
  • Services:

Amazon MP3 startet in Deutschland

Songs ab 77 Cent - Alben ab 5 Euro

Ab sofort bietet Amazon seinen Musikdownloaddienst Amazon MP3 auch in Deutschland an. Darüber stehen rund 5 Millionen DRM-freie Songs im MP3-Format zum kostenpflichtigen Download zur Verfügung. Die Preise beginnen ab 77 Cent.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon MP3 umfasst Alben und Titel aller vier Major Labels - EMI, Sony, Universal und Warner - sowie zahlreicher Independent Labels wie Warp Records, Sub Pop Records, Grand Hotel van Cleef, Four Music oder Steamhammer.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe

Zum Start stehen mehr als 2.000 Alben zum Sonderpreis von 5 Euro zum Download bereit. Darunter finden sich Alben von The Killers, Peter Maffay, Razorlight, Beatsteaks, Clueso, Sigur Ros, Lady Gaga und Kelly Clarkson.

Die Titel sind laut Amazon in MP3 mit einer variablen Bitrate von durchschnittlichen 256 KBit/s kodiert. Die Verwendung des MP3-Formats erlaubt es, die Musik auf praktisch allen verfügbaren Abspielgeräten wiederzugeben, einschließlich Apples iPod.

Zum Herunterladen der Titel wird Amazons MP3-Downloader benötigt, der für Windows, Linux und MacOS X zur Verfügung steht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)

Analysator 14. Jun 2012

inzwischen existiert er nicht mehr :(

auch kein plan 29. Sep 2009

anscheinend nicht laut http://www.heise.de/newsticker/Amazon-startet-Online-Musikshop-mit...

lalala 02. Apr 2009

bla bla bla .. kauf dir doch die cd hindert dich ja keiner dran ... uund wenn du mp3's...

Laie 02. Apr 2009

Ist das wahr: Ich zahle 5 Euro oder 9 Euro für ein Album und kriege nur MP3 Zeug zum...

M1AU 02. Apr 2009

Ich hab schon verstanden was du meintest. Und ja, vermutlich ist der Zug für OGG Vorbis...


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /