Abo
  • Services:
Anzeige

LGs Touchscreenhandy Arena kommt im April

Mobiltelefon mit 8 GByte Speicher, WLAN, GPS-Empfänger und Dolby Mobile

Mit geringer Verzögerung kommt LGs Touchscreenhandy Arena alias KM900 nun im April 2009 auf den deutschen Markt. Das Mobiltelefon wurde vom Hersteller prominent auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona gezeigt. Es bietet 8 GByte Speicher, Dolby Mobile, einen GPS-Empfänger, WLAN und eine animierte Bedienoberfläche, die flüssig arbeitet.

LG Arena
LG Arena
Nach den Plänen von LG sollte das Mobiltelefon KM900 alias Arena im März 2009 in die Regale kommen. Für Deutschland konnte der Termin nicht ganz eingehalten werden, aber das Handy soll nun im April 2009 zu haben sein. Der anvisierte Verkaufspreis von rund 500 Euro wurde halbwegs eingehalten, ohne Vertrag wird das LG Arena 449 Euro kosten.

Anzeige
 

Gesteuert wird das Arena-Handy vor allem über einen Touchscreen. Als Bedienoberfläche kommt das von LG entwickelte 3D S-Class zum Einsatz. Durch Drehen eines Würfels wechselt der Nutzer zwischen der Widgets-Übersicht, dem Adressbuch, Programmen sowie Multimediadateien. Alternativ kann mittels Fingerstrich direkt zwischen diesen Bereichen gewechselt werden. Auf einem Vorseriengerät auf dem Mobile World Congress 2009 reagierte die Oberfläche schnell und war leicht zu bedienen. Für zügige Animationen sorgt ein Grafikbeschleuniger im Mobiltelefon.

Das TFT-Touchscreen bietet eine Bilddiagonale von 3 Zoll, auf dem bei einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln bis zu 16 Millionen Farben erscheinen. Mittels Bewegungssensor erscheint der Displayinhalt automatisch im Hoch- oder Querformat. Für eine verbesserte Musikwiedergabe integrierte LG die Technik Dolby Mobile und der Mediaplayer spielt alle wichtigen Dateitypen ab, sogar AVI sowie DivX oder Xvid. Für die musikalische Unterhaltung gibt es zudem ein UKW-Radio und handelsübliche Kopfhörer lassen sich an eine 3,5-mm-Klinkenbuchse anschließen. Ferner bietet das Mobiltelefon einen UKW-Sender, um Musik drahtlos etwa im Auto oder auf der heimischen Stereoanlage wiedergeben zu können.

LGs Touchscreenhandy Arena kommt im April 

eye home zur Startseite
Rodriguez 03. Apr 2009

Wer hat denn mehr als 7 Geräte? Wenn du eines Austauschst kannst du sogar das alte...

torsten09 01. Apr 2009

ohne Text

Ernschd 01. Apr 2009

Naja, ich sehe einen Vorteil darin, dass man mit einem Würfel 4 Desktops hat statt nur 1...

Peterseiner 01. Apr 2009

Schreiben kann man aber auch sehr gut, wenn man etwas ohne Unterbrechungen eingeben will...

Hansdiewurstist... 01. Apr 2009

Und fährst 1000mal besser als mit dem softwareunaufrüstbarem No -Name Betriebssystem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  3. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. (-10%) 35,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Endlich das Hauptproblem erkannt

    stan__lemur | 00:17

  2. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    freebyte | 00:15

  3. Re: Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt...

    stan__lemur | 00:06

  4. Re: Illegal

    lear | 00:06

  5. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    Yash | 20.02. 23:57


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel