Abo
  • Services:

Personas - Firefox wird bunt

Firefox-Erweiterung entwächst den Mozilla Labs

Mit Personas bietet Mozilla einen neuen Weg, um Firefox optisch anzupassen. Entwickelt wurde Personas im Rahmen der Mozilla Labs, denen es mit der aktuellen Ankündigung entwächst.

Artikel veröffentlicht am ,

Mozilla - Personas
Mozilla - Personas
Bei Personas handelt es sich um eine Firefox-Erweiterung, mit deren Hilfe sich der Hintergrund des Browser-Chromes (Bedienelement, Rahmen, Statuszeile) optisch anpassen lässt. Mit nur einem Klick können neue Grafiken als Hintergrund verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. DER PUNKT GmbH, Karlsruhe

Unter getpersonas.com bietet Mozilla zahlreiche Skins für Firefox an. Diese lassen sich leicht selbst erstellen, es bedarf im Wesentlichen einer Hintergrundgrafik in passender Größe.

Mozilla - Personas
Mozilla - Personas
"Wir wollen den Leuten eine Möglichkeit geben, ihre Neigungen und Interessen - ihre Persönlichkeit - auch über den Browser zum Ausdruck zu bringen", erklärt Mozillas Chef-Innovator Chris Beard das Projekt. Dabei geht es Mozilla auch darum, neuen, weniger technischen Zielgruppen Anreize zum Umstieg auf Firefox zu geben.

Personas steht unter getpersonas.com zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 2,99€
  3. 46,99€
  4. 43,99€

DW Polen 01. Apr 2009

Noch besser passende Überschrift ^^

pietsch 01. Apr 2009

ich auch... leude, leude... xD

SeveQ 01. Apr 2009

http://blogs.taz.de/wortistik/2006/07/03/egonomie/

dEEkAy 01. Apr 2009

oh ja stimmt das mit F11 habe ich wohl verdrängt :D

iehasserhochdrei 01. Apr 2009

Ich kann mich daran erinnern, dass der IE das zu meiner Windows 95 Zeit (oder 98?) auch...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  2. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  3. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /