Abo
  • Services:

Playstation 2 wird billiger

Konsole kostet ab 1. April nur noch 99,99 US-Dollar

Sony senkt den Preis für seine Spielekonsole Playstation 2. Das Gerät kostet nun offiziell unter 100 Euro. Die von vielen erwartete Preissenkung der Playstation 3 lässt damit weiter auf sich warten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony senkt wieder einmal den Preis der Playstation 2, diesmal auf 99,99 Euro. Bislang kostete die Konsole rund 130 Euro. Mit dem niedrigeren Preis für die im Jahr 2000 vorgestellte Konsole will sich das japanische Unternehmen neue, jüngere Käuferschichten erschließen - eine Generation, die zum Verkaufsstart der Konsole noch nicht auf der Welt war.

Insgesamt hat Sony mittlerweile mehr als 136 Millionen Exemplare der Playstation 2 verkauft. Die aktuelle Preissenkung erfolgt weltweit. In den USA sinkt der Preis auf 99,99 US-Dollar. Bereits Ende 2008 hatten sich einige Händler hierzulande einen regelrechten Preiskrieg um die Playstation 2 geliefert und die Konsole zeitweilig für unter 80 Euro verkauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

PeterParker 07. Apr 2009

Für die PS2 gibts immerhin noch die besten Spiele. Wenn ich da an Singstar, Jak&Daxter...

Leichenholz 02. Apr 2009

find ich auch

c & c 02. Apr 2009

ich dachte die aldi mitarbeiter machen sich n netten tag damit =D *g* scherz...

ajo 01. Apr 2009

..und da iser wieder.. das tonydanzroom.. :) halt doch einfach mal die klappe und bash...

Grobi the 56 01. Apr 2009

Aber echt!!!!


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

    •  /