Abo
  • Services:

Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist

CEO Douglas Grose im Interview

In München hat das Management des neuen Halbleiterproduzenten "Globalfoundries" seine Pläne für einen Einstieg in das Geschäft der Auftragsfertigung von Chips vorgestellt. Die ehemalige Fertigungsabteilung von AMD will weit mehr sein als ein Lieferant für den Intel-Konkurrenten - auch Produkte wie GPUs will er herstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Globalfoundries CEO Douglas Grose
Globalfoundries CEO Douglas Grose
Douglas Grose, der 2007 von IBM zu AMD wechselte, befindet sich mit seinem Team derzeit auf einer dreiwöchigen Welttournee, um mit möglichen Kunden und mit Journalisten zu sprechen. Und erst drei Wochen alt ist sein Unternehmen "Globalfoundries", das mit Beteiligung von arabischen Investoren wie dem Staatskonzern ATIC aus Abu Dhabi aus AMDs Fertigungsabteilung hervorging.

Inhalt:
  1. Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist
  2. Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist

Dresden-Chef James Doran
Dresden-Chef James Doran
Die meistgestellte Frage auf den Terminen war laut James Doran, dem neuen und alten Leiter der Dresdner Chipfabriken, "Warum habt ihr euren Sitz nicht in Asien?". Immerhin befindet sich in Taiwan mit TSMC der größte Auftragsfertiger, auch "Foundry" genannt; auch andere Foundrys wie UMC oder Chartered kommen aus Asien.

Standorte in USA und Europa
Standorte in USA und Europa
Sich dort niederzulassen war laut Doran aber keine Wahl. Die bisherigen Standorte von AMD wie Dresden, Austin (Texas), Sunnyvale (Kalifornien) und East Fishkill (New York) böten neben den Chipfabriken vor allem gute Entwicklungsabteilungen. Die Präsenz in den USA und in Europa werde das neue Unternehmen "zur ersten echten globalen Foundry" machen, so Doran.

Fabs werden immer teurer
Fabs werden immer teurer
Nach Zahlen des Branchenverbandes IEDM sollen 2009 weltweit rund 240 Milliarden US-Dollar mit Halbleitern umgesetzt werden, mindestens 26 Milliarden davon sollen bei Foundrys erwirtschaftet werden. Die "time to market", so CEO Douglas Grose, werde dabei immer wichtiger. Wenn sich heute ein Chipdesigner an Globalfoundries wende, könne er rund 13 Wochen später erste Wafer erhalten.

Stellenmarkt
  1. iWelt AG, Eibelstadt
  2. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden

Auf die Fertigung von Wafern will sich das Unternehmen auch weiterhin konzentrieren. Wenn ein Kunde fertige Chips wünsche, so Grose weiter, könne Globalfoundries diese von Partnern herstellen lassen. Auch AMDs Prozessoren werden immerhin in Malaysia in Gehäuse gepackt, aus Dresden kommen nur die Wafer.

Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. bei Alternate bestellen
  3. 119,90€

!! 01. Apr 2009

wie kommt der spinat auf das dach, die kuh kann doch gar nicht fliegen?

Wurstohnepelle 31. Mär 2009

Es war schon eine Meldung auf golem.de dass GF ab spätestens 2011 in 22nm fertigen will...

jemand anders 31. Mär 2009

... Präsenz in den USA und in Europa werde das neue Unternehmen "zur ersten echten...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
    Kaufberatung
    Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
    2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
    3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /