Sony stellt Patentantrag für Playstation-Cloud

Antrag listet eine Reihe von Diensten rund um Medien auf

Nur wenige Tage nachdem das Unternehmen OnLive seine Spiele-Streaming-Technologie auf der GDC 09 vorgestellt hat, entdeckt auch Sony das Thema für sich. Und reicht beim amerikanischen Patentamt einen Antrag ein, in dem es unter anderem um "Cloud Computing" geht.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der GDC 09 in San Francisco hatte die US-Firma OnLive ihren auf Cloud-Computing basierenden Spieleservice OnLive vorgestellt, wenige Tage später präsentierte Dave Perry sein ähnlich gelagertes Projekt Gaikai. Nun entdecken offenbar noch weitere Unternehmen die Vorteile von Streamingtechnologien: Sony Computer Entertainment - der für die Playstation zuständige Geschäftsbereich des Konzerns - hat beim US Patent and Trademark Office einen Antrag zur Patentierung einer 'PS Cloud' eingereicht.

Der Antrag listet unsortiert eine Reihe von Diensten rund um Medien auf - Audio, Video und sogar Magazine. Relativ oft tauchen Begriffe aus dem Spielebereich auf, etwa die Zeile "Entertainment services, namely, providing an on-line video game that users may access through the internet". Auf technische Details geht der Antrag nicht ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


IhrName9999 09. Apr 2009

du scheinbar auch nicht. 90% der Leute, die bei Golem schreiben sind noch nicht alt...

IhrName9999 09. Apr 2009

1) man würde mehrere tausend kbit Upstream benötigen um ein zocken übers Internet zu...

BildschirmMensch 31. Mär 2009

Nein. In der Zukunft werden Videospiele auf jedem Fernseher und jedem PC wie ein...

raytracer 31. Mär 2009

In der Zukunft werden Menschen auf der PS3 Spiele mit Raytracinggrafik über das Internet...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /