Abo
  • Services:
Anzeige

Ausprobiert: Skype für iPhone und iPod touch ist da

VoIP über WLAN und Instant Messaging auch über Mobilfunknetze

Skype für iPhone und iPod touch steht über den AppStore kostenlos zum Download bereit - wie erwartet pünktlich zum Start der US-Mobilfunkfachmesse CTIA 2009. Internettelefonie ist damit für iPhone-Nutzer aber ebenfalls nur über WLAN möglich - und nicht über UMTS. T-Mobile will es so.

Skype für iPhone
Skype für iPhone
Internettelefonie und Instant Messaging über Skype konnten auch bislang über andere iPhone- und iPod-touch-Anwendungen genutzt werden. Mit dem offiziellen iPhone-Skype entfällt jedoch die für Drittanbieter nötige serverseitige Transkodierung der Audiodaten, was der Tonqualität zugute kommen soll. Skype läuft auf iPhones und iPod-touch-Modellen der zweiten Generation mit Headset und Mikrofon.

Anzeige
 

Telefoniert werden kann über Skype nur, wenn die Geräte über WLAN Zugriff auf das Internet haben. Denn Apples deutscher Partner T-Mobile will sich durch Skype nicht die Mobiltelefonie-Einnahmen verhageln lassen.

Skype für iPhone
Skype für iPhone
Zwischen Skype-Nutzern ist das Telefonieren über das Internet wie gehabt kostenlos möglich. Anrufe ins Fest- oder Mobilnetz sind kostenpflichtig. Zudem ist es möglich, über eine eigene Skype-Rufnummer aus dem Fest- und Mobilnetz angerufen zu werden.

Instant-Messaging zwischen Skype-Nutzern ist im WLAN und über Mobilfunknetze möglich und es wird in alphabetischer Reihenfolge angezeigt, welche Kontakte gerade online sind. Profilbilder und Statusnachrichten der Nutzer werden ebenfalls angezeigt. Fehlt noch ein Bild im eigenen Profil, so kann es über die Skype-Einstellungen mit der iPhone-Kamera geknipst oder aus dem Fotoalbum im Gerät gewählt werden.

Eine Dateiübertragung unterstützt Skype auf dem iPhone nicht, anders als die Skype-Versionen für Windows-, Linux- und MacOS-X-Rechner. Dabei wäre das für die direkte Übertragung von Dokumenten interessant.

Im kurzen Test im WLAN des Golem-Büros lieferte Skype zwischen zwei iPhones eine gute Sprachqualität. Auch Instant Messaging funktionierte. Die Bedienoberfläche wirkt aufgeräumt und übersichtlich. Allerdings gab es ein paar Abstürze - bei der Annahme einer Kontaktanfrage und eines Anrufs. Hier muss Skype durch Updates die Stabilität noch verbessern.


eye home zur Startseite
coperator 19. Mai 2010

Auch wenn man nur Wifi an hat und über ein vpn online gehen muss (z.B. an der Uni) geht...

Bruecher 13. Apr 2009

... so redet jemand über Farben, die ihm sein Blindenhund beschrieben hat.

Abseus 03. Apr 2009

also ich weis ja net was du für nen desktop bzw für nen mic am desktop hast. bei mir...

Abseus 03. Apr 2009

skype ist schon ein vpn-tunnel! naja aber wenn man bei vodafone is muss einen das ja zum...

no detection 01. Apr 2009

its just mobile substrate, and it got updated, check cydia.


TechBanger.de / 31. Mär 2009

telefon.testberichte.de / 31. Mär 2009

T-Mobile untersagt Skype-Nutzung auf dem iPhone

Flo's Privates Blog - Design Spaß Webdesign / 31. Mär 2009

Computerhilfen.de / 31. Mär 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. equensWorldline GmbH, Aachen
  2. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  3. HDPnet GmbH, Heidelberg
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Berner Rösti | 18:30

  2. Re: wie hätte sich auch was verbessern sollen?

    berlin79 | 18:26

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Berner Rösti | 18:25

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Keridalspidialose | 18:21

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 18:20


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel