Abo
  • Services:

Google wird zum Risikokapitalgeber

Rich Miner und Bill Maris leiten Google Ventures

Google ruft einen eigenen Venture-Capital-Fonds ins Leben, um mit eigenen Mitteln innovative Ideen und vielversprechende Technologien sowie Unternehmen zu fördern.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Ventures soll erprobte Prozesse anerkannter Risikokapitalgeber mit Googles technischer Expertise sowie globaler Marke vereinen, heißt es in der Ankündigung des Venture-Capital-Fonds. Im Kern gehe es darum, außergewöhnliche Start-ups zu finden und zu fördern, beschreiben Rich Miner und Bill Maris ihre Aufgabe als Manager des Fonds.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  2. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte

Dabei soll sich Google Ventures auf die Frühphasenfinanzierung in verschiedenen Branchen konzentrieren; von internetbasierten Endkundenangeboten und Software über Cleantech bis hin zu Biotechnologie und Gesundheit. Besonderes Augenmerk soll dabei auf Google-Mitarbeiter gelegt werden, die eine wertvolle Ressource darstellten.

Die aktuelle Wirtschaftskrise sehen Miner und Maris als Chance. Dies sei ein ideales Umfeld, um in neue Ideen zu investieren, die die Chance hätten, das nächste große Ding zu werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

JinRoh3181 05. Apr 2009

Nein, dass weiss ich nicht! Da ich aber kein Deutsch-Studiere kann und will ich das auch...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
    Neuer Echo Dot im Test
    Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

    Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /