Microsoft setzt FAT-Patente gegen TomTom durch

TomTom zahlt und entfernt Funktionen

Offiziell legen Microsoft und TomTom ihren Patentstreit bei, doch unter dem Strich darf sich Microsoft als Sieger fühlen. Der Hersteller von Navigationsgeräten zahlt Lizenzgebühren an Microsoft und entfernt einige Funktionen, die im Zusammenhang mit FAT-Patenten von Microsoft stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Erst hatte Microsoft TomTom verklagt, dann TomTom Microsoft. Zudem hatte sich TomTom dem Open Invention Network angeschlossen, einem Firmenzusammenschluss, der Patente sammelt und sie seinen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung stellt. Gegründet wurde das OIN zum Schutz von Linux gegen Patentangriffe. TomTom setzt das freie Betriebssystem in seinen Navigationsgeräten ein.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter_in (w/m/d) IT und Digitalisierung
    Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Senior Java Developer (w/m/d)
    ecx international GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Da Microsoft im Streit mit TomTom unter anderem auf Patente am Dateisystem FAT verweist, das auch im Linux-Kernel enthalten ist, sieht die Open-Source-Community die Microsoft-Klage als Gefahr.

Nun aber legen Microsoft und TomTom ihren Patentstreit bei, teilt Microsoft mit. Unter dem auf fünf Jahre geschlossenen Abkommen lizenziert TomTom die entsprechenden Patente von Microsoft und gewährt Microsoft zudem das Recht, die eigenen, in der Gegenklage angeführten Patente zu nutzen. Dies schließt ausdrücklich auch Dateisystempatente ein.

Allerdings wird TomTom zudem Lizenzgebühren an Microsoft zahlen und innerhalb von zwei Jahren einige Funktionen im Zusammenhang mit FAT-Patenten aus seinen Geräten entfernen. Unter dem Strich hat Microsoft damit seine Patente gegen TomTom durchgesetzt.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

TomTom betont, das Patentabkommen mit Microsoft stehe im Einklang mit der GPLv2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Kaiser! 05. Apr 2009

klein wenig Text: Vollkommen richtig. Leider. :(

Nameless 01. Apr 2009

Gut so! Weniger Windows- und hoffentlich mehr Linux-Unterstützung bei zukünftigen TomTom...

zipper 01. Apr 2009

Dieses Patentrecht läd förmlich dazu ein, am Rad zu drehen. Streit um ein Dateisystem...

dbl 01. Apr 2009

Macht sich Microsoft nicht Nachteile dadurch? Ich meine, die Leute sind unsicher, ob Ihre...

wimpele 31. Mär 2009

Und natürlich *nur* dann, wenn es eben nicht ein Treiber für das USB-Laufwerk ist. Wenn...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. World of Tanks: Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer
    World of Tanks
    Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer

    Sonst noch was? Was am 1. Dezember 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /