• IT-Karriere:
  • Services:

Asus Eee PC 1004DN: Mininotebook mit DVD-Brenner

Asus-Netbook mit Intels GN40

Asus' Mininotebook Eee PC 1004DN hat ein DVD-Laufwerk und unterscheidet sich damit von den aktuellen Marktteilnehmern. Trotz dieser Besonderheit im Netbook-Markt bleibt der Eee PC 1004DN leicht und soll mit seinem Akku ausreichend lange durchhalten können.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus bringt ein Netbook auf den Markt, das im kleinen Gehäuse einen DVD-Brenner unterbringt. Normalerweise haben Netbooks keine optischen Laufwerke. Der Formfaktor, im Falle des Eee PC 1004DN sind es 10 Zoll, erlaubt das meist nicht. Immerhin nimmt eine CD knapp zwei Drittel der Gehäusetiefe ein. Das Mininotebook bleibt trotzdem kompakt (27,7 x 19,4 x 2,7 bis 3,4 cm).

Ein seltener Anblick: Mininotebook 1004DN von Asus mit DVD-Brenner
Ein seltener Anblick: Mininotebook 1004DN von Asus mit DVD-Brenner
Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Der Eee PC 1004DN kommt laut Datenblatt bereits mit dem Intel-GN40-Chipsatz. Dieser soll ausreichend schnell sein, um 1080p-Videos zu dekodieren. Für Blu-rays soll dem Chipsatz aber die Leistung fehlen. Die ebenfalls neue Atom-CPU N280 ist mit 1,66 GHz geringfügig schneller als der Atom N270 (1,6 GHz), der noch in den meisten Netbooks steckt.

Die Akkulaufzeit beträgt laut Asus 5,9 Stunden (58 Wh). Damit ist die hauseigene Konkurrenz mit 9,5 Stunden deutlich ausdauernder. Allerdings schaffen es andere Eee-PC-Modelle nicht, auch noch ein DVD-Laufwerk unterzubringen, das Platz und Gewicht einnimmt, der dann für den Akku nicht mehr zur Verfügung steht.

Mit einem Gewicht von 1,45 kg gehört der 1004DN nicht zu den superleichten Netbooks. Verglichen mit vielen 12-Zoll-Subnotebooks ist das aber immer noch leicht. Wie bei vielen Subnotebooks verbaut Asus eine platzsparende und leichte 1,8-Zoll-Festplatte (120 GByte, 4.200 U/min). Die Festplatte ist im Vergleich zu 2,5-Zoll-Festplatten bauartbedingt recht langsam. Sie nutzt außerdem noch die PATA-Schnittstelle. Das macht den Austausch, etwa durch eine SSD, schwer. PATA-SSDs in diesem Format sind im Handel hierzulande kaum verfügbar.

Für die drahtlose Kommunikation nutzt Asus ein WLAN-Modul, das dem 802.11n-Draft folgt, also auch auf 5 GHz funken kann. Bluetooth 2.1 gehört ebenfalls zur Ausstattung. Außerdem soll ein ExpressCard-Schacht für Erweiterungen vorhanden sein.

Die weitere Ausstattung liest sich wie bei den meisten Netbooks: 10-Zoll-LED-Bildschirm (Glossy) mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln, 1,3 Megapixel Webcam, USB-Anschlüsse sowie unter anderem ein Mikrofon und Audioanschlüsse. Details zur Anzahl der USB-Anschlüsse, dem verwendeten Betriebssystem oder dem RAM-Ausbau nannte Asus nicht. Der maximale Ausbau des Arbeitsspeichers soll bei 2 GByte liegen.

Asus' neuer Eee PC ist zwar bereits auf der globalen Asus-Webseite angekündigt worden. Asus Deutschland konnte auf Nachfrage allerdings noch keine Informationen zu Preis und Verfügbarkeit nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  4. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...

uffpasse 21. Jul 2009

CSS ist definitiv kein Kopierschutz, es soll verhindern, dass Endgeräte ohne offizielles...

Book Mark 31. Mär 2009

Ist der Begriff "Netbook" nicht entstanden, weil das Gerät primär nur Zugriff via...

Cyberknights 30. Mär 2009

Ey grass doch habe ich den Fusion Flux Kondensator v2 oki verbraucht 20 megawatt die...

QDOS 30. Mär 2009

kauf dir zB nen EEE1000H, der hat ein mattes display.

QDOS 30. Mär 2009

ist mir was entgangen? seit wann haben denn EEEs glossy screens?


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /