Abo
  • Services:

Neue Funktionen für Nokias 5800 XpressMusic

Firmwareupdate soll Nokias Touchscreen-Smartphone schneller machen

Mit einem Softwareupdate versieht Nokia sein Touchscreen-Smartphone 5800 XpressMusic mit neuen Funktionen. Zudem soll es mit dem Update schneller werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia 5800 XpressMusic
Nokia 5800 XpressMusic
Nokia verspricht mit dem Firmwareupdate eine schnellere Datenübertragung aus dem Internet. Auch das User-Interface soll schneller werden. Zudem gibt es einen verbesserten E-Mail-Client und eine überarbeitete Suche für Inhalte, die auf dem Gerät gespeichert sind.

Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Erweitert werden zudem die Kamerafunktionen: Die zweite Kamera des Gerätes kann nun Fotos aufnehmen und nicht nur für Videochats genutzt werden. Mit dem Burst-Modus ist es zudem möglich, viele Bilder hintereinander aufzunehmen, ohne den Auslöser mehrfach zu bedienen.

 

Nokia hat auch ein sprechendes Wörterbuch integriert, das Wörter in 38 Sprachen vorlesen kann.

Nokia 5800 XpressMusic
Nokia 5800 XpressMusic
Um Anwendungen auf dem aktuellen Stand zu halten, hat Nokia "Application Update" integriert. Damit kann nach Aktualisierungen von Anwendungen gesucht werden. Sie können dann direkt aus der Anwendung heraus aktualisiert werden.

Das Firmwareupdate für das Nokia 5800 XpressMusic steht ab sofort unter nokia.com/softwareupdate) zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

john191103 03. Apr 2009

If you own a portable device that you can and you want to watch videos, movies burnt on...

MCB 01. Apr 2009

Klasse .. danke für den Link! Werds wohl mal ausprobiern. :) Mmh Du meintest man kann es...

anniebehrman 01. Apr 2009

I often said that there is no such an application that can be defined as all-in-one, or...

BurnBabyBurn 31. Mär 2009

Ob es das Wörterbuch wohl auch für nSeries Geräte gibt?

mAsTeR oF dEsAsTeR 31. Mär 2009

Ne des machen die nur bei Apple....


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /