Abo
  • Services:

Spieletest: Battleforge - Sammelfieber und Truppenschieber

Battleforge
Battleforge
Neben den Solomissionen bietet Battleforge Multiplayerschlachten gegeneinander und kooperative Szenarien. Die Koop-Missionen sind sehr anspruchsvoll und erfordern taktisch aufeinander abgestimmte Decks mit bis zu 11 Freunden. Damit diese schnell gefunden werden, sind Freundeslisten, Spielerlisten und Chatroom jederzeit zugänglich. Während einer langen kooperativen Mission fühlt sich Battleforge fast wie eine kurze World-of-Warcraft-Instanz der Echtzeitstrategie an.

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf bei Bonn
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Battleforge
Battleforge
Die Animationen der Kreaturen sind grafische Highlights. Krachend stapfen Riesen über den erschütterten Boden. Eine mit Kanonen bestückte, fliegende Galeere kommt stilecht in einem Wolkenmeer und einer Salve Kanonenschüsse auf das Spielfeld. In der Schmiede, dem Hauptbildschirm von Battleforge, bietet es sich an, jede Einheit in Ruhe zu analysieren und kennenzulernen. Hier lassen sich jederzeit Strategien erproben, ohne auf limitierende Ressourcen achten zu müssen. Aufgrund der gelungenen Optik ist die Schmiede übrigens auch ein sehr schicker Bildschirmschoner.

Battleforge
Battleforge
Battleforge wird von Electronic Arts vertrieben und kostet im Handel etwa 40 Euro. 100 zusätzliche Battleforge-Punkte für den Erwerb von Karten kosten 1 Euro. Der Titel muss über das Internet aktiviert werden, verifiziert bei jedem Start lokale Dateien und benötigt zwingend eine Internetverbindung. Der beiliegende Produktschlüssel wird an eine E-Mail-Adresse gebunden. Die DVD wird zum Spielstart nicht benötigt. Battleforge läuft auf PCs, die mindestens über einen Prozessor mit 1,8 GHz, 1 GByte RAM sowie eine Grafikkarte mit 128 MByte verfügen. Die USK hat Battleforge ab zwölf Jahren freigegeben.

Fazit

Battleforge ist ein Genuss für Freunde von Sammelkartenspielen. Mit viel Liebe zum Detail hat Phenomic Einheiten mit individuellem Charme entworfen. Es wird einfach nicht langweilig, die mächtigen Kreaturen ein ums andere Mal prächtig animiert auf die Schlachtfelder zu rufen. Das Zusammenstellen von neuen Decks und das Ausprobieren neuer Strategien unterhält viele Stunden lang und motiviert zum Erwerb neuer Karten.

Abstriche gibt es beim Echtzeitstrategieteil. Company of Heroes oder das zuletzt erschienene Dawn of War 2 bieten in puncto Deckung, Formationen und KI mehr. Nichtsdestotrotz ist Battleforge ein gelungenes, innovatives Produkt, das nach Eye of Judgment für die Playstation 3 das Sammelkartenthema grandios als Videospiel umsetzt.

 Spieletest: Battleforge - Sammelfieber und Truppenschieber
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

wqn1928er 26. Mai 2009

grüße euch über lange sicht spielt das können des spielers bei solchen spielprinzipien...

Nolan ra Sinjaria 02. Apr 2009

Doch. Genau das ;) @sparvar: Dune 1 war eher ein Adventure und kein RTS

aroddo 31. Mär 2009

Erstaunlich wie man den Begründer dieses Genres sang- und klanglos ignoriert. Gibts ja...

ich*** 31. Mär 2009

Ja. Taugt als W***svorlage absolut nicht.

asdasfd 30. Mär 2009

http://www.gamershall.de/index.php?option=com_simple_review&review=347-Etherlords-II...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /