Abo
  • Services:

Firefox 3.0.8 schließt zwei kritische Sicherheitslücken

Mozilla beseitigt Lücke von Pwn2Own-Gewinner Nils

Mozilla schließt zwei kritische Sicherheitslücken im Browser Firefox. Mindestens eine davon kann von Angreifern genutzt werden, um fremden Code auszuführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Über ein beliebiges XUL-Element lässt sich in Firefox 3 fremder Code ausführen und so die Kontrolle über den Browser und das System übernehmen (MFSA 2009-13). Entdeckt hat das Problem ein Sicherheitsforscher namens Nils, der damit den Wettbewerb Pwn2Own auf der Konferenz CanSecWest gewann.

Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen

Der zweite Fehler tritt bei der XSL-Transformation auf. Guido Landi fand heraus, dass ein XSL-Stylesheet Firefox zum Absturz bringen kann. Das könnten Angreifer womöglich nutzen, um eigenen Code auf fremden Systemen auszuführen (MFSA 2009-12).

Firefox 3.0.8 beseitigt diese beiden Sicherheitslücken und steht unter mozilla.com zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 119,90€
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Guter Tipp 10. Apr 2009

Prima TIPP. Klasse Programm. Allerdings mein Tipp an alle XP home Nutzer. Ladet euch das...

Winfried 28. Mär 2009

Schade. Man kann nicht alles haben. Nächstes mal wirds mit der Sicherheitslücke sicher...

Nö: 28. Mär 2009

oT


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /