• IT-Karriere:
  • Services:

Ubuntu 9.04 erreicht Betaphase

Veröffentlichung für Ende April 2009 geplant

Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 liegt jetzt in der ersten Betaversion vor. Auf dem Desktop enthält die Version ein neues Benachrichtigungssystem. Auf dem Server unterstützt "Jaunty Jackalope" Cloud Computing. Die neue Version erscheint Ende April 2009.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Canonical verspricht für Ubuntu 9.04 eine kürzere Startzeit. Auf dem Desktop informiert ein neues Benachrichtigungssystem den Nutzer über Ereignisse. Enthalten ist zudem Gnome 2.26 als Desktopoberfläche.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bad Kissingen
  2. ivv GmbH, Hannover

Auf dem Server enthält Ubuntu Eucalyptus, ein Framework, um eine Cloud zu erstellen, die mit Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) kompatibel ist. Eucalyptus ist bisher nur als Technology Preview enthalten und wird erst in Ubuntu 9.10 offiziell unterstützt. Zusätzlich gibt es einen neuen Mailserver-Stack (Pakt "dovecot-postfix"), um einfach einen Mailserver mit Unterstützung für SMTP, POP3 und IMAP mit TLS und SASL aufzusetzen.

Ubuntu 9.04 setzt auf den Linux-Kernel 2.6.28 und lässt sich auf Wunsch auf einer Ext4-Partition installieren. Ext3 bleibt jedoch das Standarddateisystem. Die Ubuntu-Beta steht ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€

blablablub 16. Apr 2009

immer dieses "gnome vs. kde"- geplänkel... *hrmpf* soll doch jeder das nutzen, mit dem er...

Platt Fuss 10. Apr 2009

Viel Spass beim basteln....

Platt Fuss 10. Apr 2009

Habe heute auf einem Laptop 8.10 updated. In gut eine Stunde absolut problemlos. Läuft...

UU 30. Mär 2009

Hehe, du bist ja lustig. Ubuntu liefert per default nur freie Software aus. Adobe-Flash...

Froschi 27. Mär 2009

kt


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /