Abo
  • Services:
Anzeige

Skype für iPhone könnte bald fertig sein (Update)

Veröffentlichung anlässlich der CTIA Wireless 2009?

Die eBay-Tochter Skype könnte in wenigen Tagen eine Version ihrer gleichnamigen VoIP-Software für Apples iPhone veröffentlichen. Das will zumindest das Technik- Nachrichtenportal GigaOM von einem Insider erfahren haben.

Skype-Chef Josh Silverman hatte GigaOM-Gründer Om Malik vor einigen Monaten auf die Frage nach dem Startzeitpunkt für eine iPhone-Version von Skype geantwortet: "Warten Sie es ab" ("stay tuned"), schreibt Malik. Das Warten könne nun bald ein Ende haben, meint Malik, denn eine sehr verlässliche Quelle habe ihm erzählt, dass Skype kurz vor dem Start seiner iPhone-Applikation steht. "Vielleicht schon in der kommenden Woche". Am kommenden Mittwoch startet in den USA die Mobilfunkfachmesse CTIA Wireless, vielleicht werde die Ankündigung dort erfolgen.

Anzeige

Für Windows Mobile gibt es bereits einen Skype-Client - und seit Januar 2009 auch für Android-Geräte in Form einer Lite-Version. Für das iPhone gibt es bislang keinen offiziellen Client, trotzdem muss auf Skype nicht verzichtet werden. Denn die Instant-Messaging- und Telefoniefunktionen sind beispielsweise mit iSkoot for Skype und dem Multi-Messenger und VoIP-Tool Fring bereits nutzbar. Wie auch bei anderen VoIP-Anwendungen für das iPhone, sind Telefonate allerdings nur über WLAN, nicht jedoch über das Handynetz möglich.

Dass sich das Start-up iSkoot seit kurzem darauf konzentriert, ein Software Development Kit (SDK) für Mobilfunkunternehmen anzubieten, sieht Malik als geschäftliche Neuausrichtung und als weiteren Hinweis für ein nahendes offizielles iPhone-Skype.

Nachtrag vom 30. März 2009, um 11:05 Uhr:
CNet konnte sich Skype für das iPhone bereits anschauen und bestätigt, dass die Software auf der CTIA Wireless 2009 offiziell angekündigt wird.


eye home zur Startseite
RoKa 29. Mär 2009

Und bei Skype: 10.29 EUR unbegrenzte Anrufe in die Festnetze und etliche Handynetze von...

lesen lesen lesen 28. Mär 2009

und dann klappts auch mit den postings Es gibt auch andere Länder und andere Verträge z.B...

Melanie 27. Mär 2009

Gibt eine Version für UMTS in den weiten des Internets einfach mal Google fragen :)

immernoch losen 27. Mär 2009

und jetzt nochmal husch, husch zurück den gesamten Artikel durchlesen.

pee 2 pee 27. Mär 2009

ob fremde Filetransfers dann auch P2P übers iPhone genudelt werden?


Free Mac Software Blog / 27. Mär 2009

iPhone - Was kommt, was wird



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629€ + 5,99€ Versand
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)
  3. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  2. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  3. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  4. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  5. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  6. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  7. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  8. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  9. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  10. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Leerfahrt, Schleichfahrt, ideale Teststrecke...

    WonderGoal | 16:02

  2. Re: Backup - My Ass!!

    whitbread | 15:58

  3. Re: Grausame 3D-Grafik

    Camui | 15:58

  4. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    cyblord | 15:57

  5. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    plutoniumsulfat | 15:56


  1. 16:01

  2. 15:37

  3. 15:10

  4. 13:58

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel