Abo
  • Services:

Google baut 200 Stellen bei Sales und Marketing ab

Konzern korrigiert überhöhte Wachstumserwartungen

Der Internetkonzern Google entlässt 200 Mitarbeiter aus den Bereichen Sales und Marketing. In einigen Bereichen habe Google überinvestiert, weil die Wachstumserwartungen zu hoch waren, räumte Googles Vertriebschef Omid Kordestani ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der erfolgsverwöhnte Google-Konzern baut weltweit 200 Stellen bei Sales und Marketing ab. Das gab das Unternehmen in seinem Blog bekannt. Google sei sehr schnell gewachsen, weshalb es Wildwuchs in der Organisationsstruktur gebe, der Entscheidungsprozesse verlangsame, hieß es zur Begründung. "Zugleich haben wir wegen der Wachstumserwartungen in dieser Zeit überinvestiert", sagte Omid Kordestani, Senior Vice President für Global Sales und Business Development.

Alle Betroffenen erhielten die Möglichkeit, sich auf offene Stellen in anderen Konzernbereichen zu bewerben. Auch Abfindungspakete soll es geben. Im Januar 2009 hatte Google 100 Stellen im Personalbereich gestrichen, im Februar wurde die Sparte für Radiowerbung geschlossen, was weitere 40 Arbeitsplätze kostete. Weltweit beschäftigt der Konzern über 20.000 Menschen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Bastian2 28. Mär 2009

Wer sich die vorletzte Ausgabe der W&V einmal anschaut, der wird feststellen, dass nach...

Don Porno 27. Mär 2009

So wie Dich?! Fluktuation gibts überall. Außerdem kann man auch mal eben ein paar...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /