Abo
  • Services:

Google baut 200 Stellen bei Sales und Marketing ab

Konzern korrigiert überhöhte Wachstumserwartungen

Der Internetkonzern Google entlässt 200 Mitarbeiter aus den Bereichen Sales und Marketing. In einigen Bereichen habe Google überinvestiert, weil die Wachstumserwartungen zu hoch waren, räumte Googles Vertriebschef Omid Kordestani ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der erfolgsverwöhnte Google-Konzern baut weltweit 200 Stellen bei Sales und Marketing ab. Das gab das Unternehmen in seinem Blog bekannt. Google sei sehr schnell gewachsen, weshalb es Wildwuchs in der Organisationsstruktur gebe, der Entscheidungsprozesse verlangsame, hieß es zur Begründung. "Zugleich haben wir wegen der Wachstumserwartungen in dieser Zeit überinvestiert", sagte Omid Kordestani, Senior Vice President für Global Sales und Business Development.

Alle Betroffenen erhielten die Möglichkeit, sich auf offene Stellen in anderen Konzernbereichen zu bewerben. Auch Abfindungspakete soll es geben. Im Januar 2009 hatte Google 100 Stellen im Personalbereich gestrichen, im Februar wurde die Sparte für Radiowerbung geschlossen, was weitere 40 Arbeitsplätze kostete. Weltweit beschäftigt der Konzern über 20.000 Menschen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€

Bastian2 28. Mär 2009

Wer sich die vorletzte Ausgabe der W&V einmal anschaut, der wird feststellen, dass nach...

Don Porno 27. Mär 2009

So wie Dich?! Fluktuation gibts überall. Außerdem kann man auch mal eben ein paar...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /