Abo
  • IT-Karriere:

Nvidia verklagt Intel

Streit um Chipsätze für Intels Nehalem-Prozessoren

Im Streit mit Intel hat Nvidia Gegenklage gegen Intel eingereicht. Intel will feststellen lassen, dass Nvidia nicht berechtigt ist, Chipsätze für Intels Nehalem-Prozessoren zu entwickeln. Nvidia wirft Intel vor, damit gegen bestehende Verträge zu verstoßen.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel behauptet laut Nvidia, das vor fünf Jahren nach langem Disput zwischen Intel und Nvidia abgeschlossene Lizenzabkommen sei nicht für Prozessoren mit Speichercontroller gültig. Nvidia widerspricht dem und geht davon aus, dass die Verträge auch für Intels aktuelle Prozessorgeneration mit Nehalem-Kern gelten.

Stellenmarkt
  1. HYDRO Systems KG, / Baden
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Um der eigenen Position Nachdruck zu verleihen, hat Intel eine Feststellungsklage gegen Nvidia eingereicht.

Nvidia wehrt sich nun gegen Intel und hat seinerseits Klage gegen Intel eingereicht. Nvidia wirft Intel vor, gegen bestehende Verträge zu verstoßen und droht Intel, die Lizenz zur Nutzung von Nvidias Patentportfolio zu entziehen. Denn im Zuge des Abkommens mit Intel hat Nvidia dem Prozessorhersteller auch Zugriff auf eigene Patente in den Bereichen 3D- und GPU-Technik gewährt.

Laut Nvidia streiten die beiden Unternehmen seit rund einem Jahr um die Auslegung des gegenseitigen Lizenzabkommens.

Auch mit AMD liegt Intel derzeit im Streit und droht dem Unternehmen mit dem Entzug der x86-Lizenz.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SSDs, RAM-Module, Tastaturen u.v.m.)
  2. 87,90€
  3. (u. a. ASUS ROG Strix Z390-F Gaming, Mainboard 204,90€, ASUS TUF B450M-PRO GAMING, Mainboard 98...
  4. 319,00€

regiedie1. 06. Apr 2009

Danke dir, Du hast einen sehr interessanten Blickwinkel auf das Geschehen.

Steve213 06. Apr 2009

Paul Otellin ausgewanderten Italiener, das muss was heissen ;).

Steve213 06. Apr 2009

Wieder mit Motorolla Chips

Lino 29. Mär 2009

Im Gegenteil Itel könnte genauso wie AMD keine Aktuellen CPUs mehr herstellen. Man kann...

VBergessnix 27. Mär 2009

Intel versucht auch im Grafikmarkt fuss zu fassen Zwar stellt Intel keine eignen...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /