Abo
  • Services:

Nvidia verklagt Intel

Streit um Chipsätze für Intels Nehalem-Prozessoren

Im Streit mit Intel hat Nvidia Gegenklage gegen Intel eingereicht. Intel will feststellen lassen, dass Nvidia nicht berechtigt ist, Chipsätze für Intels Nehalem-Prozessoren zu entwickeln. Nvidia wirft Intel vor, damit gegen bestehende Verträge zu verstoßen.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel behauptet laut Nvidia, das vor fünf Jahren nach langem Disput zwischen Intel und Nvidia abgeschlossene Lizenzabkommen sei nicht für Prozessoren mit Speichercontroller gültig. Nvidia widerspricht dem und geht davon aus, dass die Verträge auch für Intels aktuelle Prozessorgeneration mit Nehalem-Kern gelten.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. SD Worx GmbH, Würzburg

Um der eigenen Position Nachdruck zu verleihen, hat Intel eine Feststellungsklage gegen Nvidia eingereicht.

Nvidia wehrt sich nun gegen Intel und hat seinerseits Klage gegen Intel eingereicht. Nvidia wirft Intel vor, gegen bestehende Verträge zu verstoßen und droht Intel, die Lizenz zur Nutzung von Nvidias Patentportfolio zu entziehen. Denn im Zuge des Abkommens mit Intel hat Nvidia dem Prozessorhersteller auch Zugriff auf eigene Patente in den Bereichen 3D- und GPU-Technik gewährt.

Laut Nvidia streiten die beiden Unternehmen seit rund einem Jahr um die Auslegung des gegenseitigen Lizenzabkommens.

Auch mit AMD liegt Intel derzeit im Streit und droht dem Unternehmen mit dem Entzug der x86-Lizenz.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

regiedie1. 06. Apr 2009

Danke dir, Du hast einen sehr interessanten Blickwinkel auf das Geschehen.

Steve213 06. Apr 2009

Paul Otellin ausgewanderten Italiener, das muss was heissen ;).

Steve213 06. Apr 2009

Wieder mit Motorolla Chips

Lino 29. Mär 2009

Im Gegenteil Itel könnte genauso wie AMD keine Aktuellen CPUs mehr herstellen. Man kann...

VBergessnix 27. Mär 2009

Intel versucht auch im Grafikmarkt fuss zu fassen Zwar stellt Intel keine eignen...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    Indiegames-Rundschau
    Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
    3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

      •  /