Abo
  • IT-Karriere:

Google Docs mit Zeichenwerkzeug

Insert Drawing für rudimentäre Zeichenaufgaben geeignet

Google hat in seiner Webapplikation "Text und Tabellen" eine Zeichenfunktion integriert. Damit können Texte, Präsentationen und Tabellen mit handgezeichneten Diagrammen aufgewertet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Insert Drawing
Google Insert Drawing
Unter dem Menüpunkt "Einfügen/Zeichnen" ist die neue Funktion in Googles Webapplikation verborgen. Neben Linien, Pfeilen und Freihandzeichnungen können so auch Texte und zahlreiche Symbole verwendet werden, um schnell Diagramme und Ähnliches zu erzeugen.

Stellenmarkt
  1. BavariaDirekt, München
  2. Unternehmercoach GmbH, Eschbach

Der Anwender kann Strichbreiten und die Farben der einzelnen Elemente frei bestimmen. Die Symbolsammlung ist recht dürftig mit einigen Grundformen, Pfeilen und Legendenzeichen bestückt. Leider können keine neuen Symbole erstellt und ins Menü aufgenommen werden.

Das Zeichenwerkzeug arbeitet mit Vektoren und erlaubt damit die stufenlose Vergrößerung der Grafiken. Mit der Maus können mehrere Objekte umrissen und so gemeinsam bearbeitet werden. Die Vermischung mit Bitmap-Grafiken sieht die Anwendung nicht vor.

Auf Wunsch werden die ausgewählten Elemente mit Hilfe des Kontextmenüs dauerhaft miteinander gruppiert. Auch die in Zeichenwerkzeugen übliche Verfahrensweise, Objekte in eine Reihenfolge vor- und hintereinander zu stellen, wird von Googles Zeichenprogramm unterstützt. Das gilt auch für Drehungen, Einfüge- und Kopieraktionen sowie für die Beschriftungen der Objekte.

Google Insert Drawing
Google Insert Drawing
Jedes Objekt kann zwar gerahmt und mit Farben gefüllt werden, doch fehlt der Zeichenfunktion bislang die Möglichkeit, alternativ auch Schraffuren zur Füllung zu verwenden. Gerade beim Schwarz-Weiß-Druck sind Schraffuren aber sinnvoller als Graustufen. Im Export aus Google Text und Tabellen in PDF, OpenOffice, Word und RTF sind die Zeichnungen bislang nicht enthalten.

Die Funktion "Insert Drawing" wurde vom 2007 übernommenen Start-up Tonic Systems entwickelt. Künftig will Google weitere Zeichenfunktionen integrieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  4. (-25%) 44,99€

MrX 27. Mär 2009

Nur weil du es 24 Stunden vorher gelesen hast meinst du nun auf Golem rumhacken zu...

Stallman 27. Mär 2009

Unter welcher Lizenz läuft das Teil? Kann grad nicht gucken, da ich keinen Account bei...

dasistdasende 27. Mär 2009

*ggg* Und bislang glaubte man immer, WordArt sei schon die Krone der Bestialitäten...


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /