Abo
  • Services:

Adobe Reader 9.1 für Linux und Solaris erschienen

Neue Version schließt Sicherheitslücken

Adobe hat den Adobe Reader in der Version 9.1 für Linux und Solaris veröffentlicht. Die Version enthält bereits einen Patch für das vor kurzem entdeckte Sicherheitsloch. Die neue Version ist bisher aber nur für die x86-Plattform verfügbar.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Während der Adobe Reader 9 für Windows und MacOS X schon im Sommer 2008 erschienen ist, mussten Linux-Nutzer bisher mit einer älteren Version Vorlieb nehmen. Jetzt hat Adobe die Version 9.1 für Linux und Solaris veröffentlicht. Die Version 9.1 enthält bereits die Korrektur eines Sicherheitsfehlers, durch den Angreifer Schadcode mit manipulierten PDF-Dateien ausführen konnten, selbst wenn die JavaScript-Funktionen der Anzeigesoftware deaktiviert waren.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Mit dem Adobe Reader 9 lassen sich die neuen PDF-Portfolios anzeigen. Das ist ein Containerformat, das Video- sowie Audiodaten, Zeichnungen, E-Mails, Tabellen und 3D-Objekte in einer einzelnen komprimierten PDF-Datei vereint.

Weitere Neuerungen sind eine 256 Bit starke Verschlüsselung und ein Bedienfeld, das über den verwendeten PDF-Standard eines Dokuments informiert. Adobe hat außerdem die Bedienoberfläche der PDF-Lesesoftware überarbeitet, so dass sich das Programm leichter steuern lassen soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Satan 19. Nov 2009

Ja.. Dinge, die keiner braucht und wahrscheinlich in keinem einzigen Standard stehen...

mac 28. Mär 2009

Adobe ist so oder so ein sch*** Laden! Die verärgert Anwender und wollen nur Geld...

zonendoedel 27. Mär 2009

Auch auf dem Mac braucht man es nicht, denn das mitgelieferte Vorschau-Programm kann...

Thorsten33 26. Mär 2009

Ist die Geschwindigkeit endlich verbessert worden?? Ich habe nur aus Sorge um die...

Horst4517 26. Mär 2009

Die auf hochglanz polierte oberfläche dann noch kombiniert mit schriftartglättung...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    •  /