Abo
  • Services:

BenQ SP920P - Präsentationsprojektor mit 6.000 ANSI-Lumen

Nachfolger des SP920 kommt im April 2009 auf den Markt

BenQ hat einen neuen DLP-Projektor mit zwei Lampen vorgestellt. Der SP920P verfügt über eine XGA-Auflösung und soll Präsentationen auch in hell beleuchteten Umgebungen gut lesbar an die Wand projizieren.

Artikel veröffentlicht am ,

BenQ SP920P
BenQ SP920P
Der BenQ SP920P verfügt wie das Vorgängermodell SP920 über eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten und einen Kontrastwert von 2.000:1. Beide Geräte sind mit zwei Lampen bestückt, die wahlweise mit 6.000 ANSI-Lumen oder im Eco-Modus auf 4.800 ANSI-Lumen leuchten. In kleineren Sitzungsräumen kann auch eine der Lampen in den Stand-by-Modus versetzt werden, die andere liefert dann 3.000 ANSI-Lumen. Das soll Strom sparen und die Lebensdauer der Lampen verlängern. Das Betriebsgeräusch liegt weiterhin bei rund 37 dB (A) im Normal- und 34 dB (A) im Flüstermodus.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Der SP920P soll mit Hilfe von Philips' VIDI-Verfahren zur Beleuchtungsverfeinerung bei DLP-Projektoren eine bessere Farbdarstellung und ein kontrastreicheres Bild erzielen als der SP920. Die Lichtstärke kann damit laut Beschreibung für bestimmte Farben in Abhängigkeit vom Präsentationsmodus (sRGB, dynamisch, Präsentation oder Kino) um bis zu 40 Prozent innerhalb von Millisekunden verstärkt werden.

Ab Ende April 2009 soll der BenQ SP920P für 4.499 Euro erhältlich sein. Einige Händler listen den Präsentationsprojektor für teils 1.000 Euro weniger und wollen ihn bereits liefern können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

darkfate 26. Mär 2009

Die Trottelfirma soll endlich pleite gehen.


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /