Abo
  • IT-Karriere:

Adobe Flash für Android

Bsquare übernimmt Portierung

Im Auftrag eines Mobilfunkanbieters portiert die Firma Bsquare Adobes Flash-Technik auf die Android-Plattform. Damit hätten Besitzer von Android-Smartphones Zugriff auf Flash-Inhalte im Internet.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Im Auftrag eines "globalen Tier-1-Carriers" wird Bsquare Adobes Flash-Technik auf die von Google entwickelte Smartphone-Plattform Android portieren. Das soll die Android-Plattform attraktiver für Nutzer machen, so Bsquare, da so beispielsweise der Zugriff auf unzählige Flash-Inhalte im Internet möglich wird.

Im Dezember 2008 hatte Bsquare den Geschäftsbereich "Adobe Flash Technology Consulting and Distribution" von NEC übernommen. Dadurch wurde Bsquare zum autorisierten Distributor für Flash Lite, einer Variante des Flash-Players für mobile und Embedded-Geräte. Bsquare hatte damit auch die Techniken erworben, um Flash Lite portieren zu können.

 



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-77%) 3,45€
  3. 2,99€
  4. 4,99€

mannmannmann 30. Mär 2009

Dann installier es halt nicht du Pflaume...

lololo 26. Mär 2009

Flash in Java? Wohl nicht. Ein neues System Image würde ich mir da wegen Flash nicht...

Werni 26. Mär 2009

War da ned grad son Hackerwettbewerb, bei dem die Mobiltelefone ungeknackt wegkamen? Das...


Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 Probe gefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 Probe gefahren Video aufrufen
Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /