Abo
  • Services:
Anzeige

Das Internet im Container

Internet Archive migriert auf SunMD mit Sun Fire X4500 und ZFS

Das Internet Archive hat ein neues Rechenzentrum bezogen, das in einem Standardcontainer 3 Petabyte Daten unterbringt. Mit weiteren Containern soll die Kapazität künftig erweitert werden, schließlich wächst das Archiv um rund 100 TByte pro Monat.

SunMD alias Project BlackBox
SunMD alias Project BlackBox
Mitte 2005 nahm das Internet Archive ein StorageSystem von Capricorn mit einer Kapazität von 1 PByte in Betrieb. Die PetaBox bestand aus 600 Clusterknoten mit insgesamt rund 2.500 Festplatten. Nun migriert das Internet Archive, das eines der am schnellsten wachsenden digitalen Archive der Welt ist, auf das Sun Modular Datacenter (SunMD).

Anzeige

Das SunMD kommt in einem Standardcontainer daher und kann mit zusätzlichen Containern ausgebaut werden. Der erste Container beherbergt ein Storage-System mit einer Kapazität von rund 2 PByte. Es steht auf Suns Campus in Santa Clara (Kalifornien).

 

Sun Fire X4500
Sun Fire X4500
Der Container beherbergt 60 Sun-Fire-X4500-Storage-Server, von denen jeder auf vier Höheneinheiten 48 SATA-Festplatten mit 48 TByte Speicherkapazität unterbringt. Als Prozessor kommt AMDs Opteron mit zwei Kernen zum Einsatz. Als Betriebssystem kommt Solaris 10 mit ZFS als Dateisystem dazu.

Das neue Rechenzentrum des Internet Archive soll rund 500 Anfragen pro Sekunde beantworten und mit dem steigenden Platzbedarf skalieren, denn das Internet Archive wächst derzeit um mehr als 1 PByte pro Jahr. Das Internet Archive besteht aus rund 120 Milliarden Schnappschüssen aus zwölf Jahren, die unkomprimiert rund 3,5 PByte Speicherplatz belegen, komprimiert sind es rund 1,5 PByte.

Gegründet wurde das Internet Archive 1996 von Brewster Kahle mit dem Ziel, das Internet zu archivieren, das heißt, regelmäßige Schnappschüsse aller verfügbaren Webseiten zu speichern. Heute speichert es zudem Bilder und Videos. Die Wayback-Machine dient als öffentliche Schnittstelle zum Internet Archive und erlaubt es, alte Versionen von Webseiten zu betrachten.


eye home zur Startseite
erzubmanuz 14. Apr 2009

LOL... was für ein scheiss...wenn man schon so agumentiert "es hätte alles keinen sinn...

spaceball 27. Mär 2009

Klar..Und ein Sportauspuff, die Server tiefer legen, alle Fenster mit runden Kanten...

tztztzt 27. Mär 2009

Zitat http://www.archive.org/about/faqs.php; What type of machinery is used in this...

Tauss 27. Mär 2009

Sie dreht gerade ein Homevideo mit mir. ;)

zilti 26. Mär 2009

Doppeltes zu speichern wird ja bereits heute wo möglich vermieden - das ist die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: Und Volkswagen...

    Phantom | 09:41

  2. Re: Also wenn sich ein MP Title für 50-70¤...

    DeathMD | 09:37

  3. Re: In Amerika easy

    ManuPhennic | 09:35

  4. Re: LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    HowlingMadMurdock | 08:54

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    HowlingMadMurdock | 08:51


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel