• IT-Karriere:
  • Services:

Fotos partiell umfärben ohne Masken

Color Efex Pro für Adobe Photoshop Lightroom 2

Nik Software hat mit Color Efex Pro ein Plug-in für Adobe Photoshop Lightroom 2 vorgestellt. Damit lassen sich zahlreiche Farbeffekte auf Bildern direkt aus Adobes Software heraus anbringen. Mit der U-Point-Technik können selektiv Farbbereiche bestimmt werden, auf die die Filter angewendet werden sollen. Eine aufwendige Maskierung ist nicht erforderlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Color Efex Pro
Color Efex Pro
Besonders interessant ist der Colorierungsfilter. Mit ihm und den U-Point-Auswahlpunkten können im Handumdrehen Bildbereiche umgefärbt werden. Zu den Filtern gehören eine Schwarz-Weiß-Umwandlung, die Simulation verschiedener Analogfilme, Cross-Belichtungen, Farbverläufe, Low- und Highkey-Simulatoren, Nebel-, Sonnen- und Polarisationsfilter, Duplexfilter und viele weitere Effekte. Filter zur Farbstichentfernung und zur Farbtemperatur-Reparatur runden den Funktionsumfang ab.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. CONITAS GmbH, Karlsruhe

Color Efex Pro 3.0 wird in Lightroom über das Menü "Foto"-"Bearbeiten in..." gestartet und arbeitet nichtdestruktiv. Die Bildbearbeitungen werden automatisch in einer neuen TIFF-Datei und nicht in der Ausgangsdatei gespeichert. So werden die Originaldateien stets geschont.

Color Efex Pro
Color Efex Pro
Da es Color Efex Pro 3.0 auch für Photoshop, Aperture und Nikon Capture NX 2 gibt, erhalten deren Besitzer das Update für Lightroom 2 kostenlos. Ein Demo für die Windows- und Mac-Versionen des Plug-in-Paketes bietet Nik Software zum Download an. Es kann 15 Tage lang genutzt werden und ist vollkommen funktionsfähig, ohne Wasserzeichen auf den Bildern zu hinterlassen. Zahlreiche Videos auf der Herstellerwebsite zeigen den Umgang und die Effekte, die sich mit Color Efex Pro erzielen lassen.

Die Filtersammlung Color Efex Pro 3.0 ist in drei Ausführungen erhältlich, die sich durch die Zahl der enthaltenen Filter unterscheidet. In der "Complete Edition" für 300 Euro sind alle 52 Filter enthalten, in der "Select Edition" für 160 Euro sind 35 Stück und in der Standardedition für 100 Euro nur 15 Filter dabei. Eine Matrix auf der Herstellerwebsite zeigt die Filterzusammensetzung der Pakete mit Bildbeispielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. 49,51€ (Bestpreis!)

Bill Gates 26. Mär 2009

Warum denn das? Diese Performance-Krücke tue ich mir nicht an. Und das Ergebnis in LR...

jan1337 26. Mär 2009

hab geld dafür ausgegeben, obwohl man überall craxx dafür findet. das tool lohnt sich...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /