Abo
  • Services:

Canon-Fotodrucker für A3-Papier arbeitet mit zehn Tinten

Pixma Pro9500 Mark II kann Canon-Rohdatenbilder drucken

Canon hat mit dem Pixma Pro9500 Mark II einen neuen Tintenstrahldrucker für A3-Formate vorgestellt, der mit zehn pigmentierten Tinten arbeitet. Der Drucker erlaubt die Speicherung von Kalibrierungsdaten und kann ohne Tintenwechsel Schwarz-Weiß-Drucke auf Glanz- und Mattpapier erzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon PIXMA Pro9500 Mark II
Canon PIXMA Pro9500 Mark II
Die unterschiedlichen Farben sind in separaten Tanks untergebracht. Um sowohl schwarz in matt und glänzend drucken zu können, sind zwei verschiedene Tinten untergebracht. Nach Canon-Angaben beherrscht der Drucker pro Farbkanal eine Farbtiefe von 16 Bit.

Stellenmarkt
  1. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  2. macmon secure GmbH, Berlin

Der Pixma Pro9500 Mark II arbeitet mit zahlreichen Papieren von Canon und anderen Anbietern zusammen und unterstützt ICC-Profile für eine Reihe von Spezialmedien. Dazu zählen Barytpapier, Leinwand und zahlreiche Fineart-Medien diverser Dritthersteller. Das Gerät verarbeitet Papierstärken von 0,2 bis zu 1,2 mm und kann auch CDs und DVDs bedrucken.

Canon PIXMA Pro9500 Mark II
Canon PIXMA Pro9500 Mark II
Wer will, kann sich mit der Canon-Software Colour Management Tool Pro 2 sowie einem Farbkalibrierungssystem von X-Rite eigene ICC-Profile erstellen. Die Kalibrierungsdaten können im Speicher des Druckers abgelegt werden.

Zusammen mit dem Pixma Pro9500 Mark II erhält der Käufer ein Softwarepaket mit Canon Easy-PhotoPrint EX, CD-LabelPrint, Easy-PhotoPrint Pro und der Bildbearbeitungssoftware Adobe Photoshop Elements 6.0. Bei Easy-PhotoPrint Pro handelt es sich um ein Plug-in für Adobe Photoshop (CS, CS2, CS3, CS4) und für die Canon-eigene Fotosoftware Digital Photo Professional 2.1.

Rohdatenbilder aus Canon-EOS-Kameras kann der Drucker direkt ohne vorherige Umwandlung in ein anderes Format ausgeben. Der Canon Pixma Pro9500 Mark II soll Ende Mai 2009 für rund 750 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 17,99€
  2. 2,49€
  3. 18,49€

a_n00b_is 26. Mär 2009

auch wahr :)

Replay 26. Mär 2009

Ich hatte nach vielen Jahren und diversen Druckern die Schnauze von den Tintenp...

a_n00b_is 26. Mär 2009

kuckstu hier http://www.druckerchannel.de/ die haben ne recht brauchbare, realistisch...

a_n00b_is 26. Mär 2009

lies mal meine Kommentare. Das Ding IST NICHT FÜR DEN PRIVATHAUSHALT gedacht! Das ist ein...

Rumplpumpl 26. Mär 2009

Mit Abstand der beste Kommentar den ich hier in den letzten Jahren gelesen habe. Damit...


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /