Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung N120: Netbook mit großer Tastatur und Subwoofer

Mininotebook mit Atom-Prozessor in stabilem Gehäuse

Mit dem N120 stellt Samsung eine weitere Ergänzung seiner Netbook-Familie vor. Das Gerät mit 10,1 Zoll großem Display soll sich mit seinem Lautsprechersystem und einer vergleichsweise großen Tastatur von anderen Netbooks abheben.

Samsung N120
Samsung N120
Das Samsung N120 verfügt über eine 12-Zoll-Tastatur und ein SRS-2.1ch-Lautsprechersystem. Letzteres besteht aus zwei 1,5-Watt-Lautsprechern sowie einem Subwoofer. Neben dem Keyboard hat Samsung das Touchpad ebenfalls vergrößert.

Anzeige

Das Gehäuse, von Samsung Duracase genannt, soll besonders stabil sein. Samsung verweist hier auf ausgiebige Tests, gibt aber keine entsprechende Zertifizierung an.

Samsung N120
Samsung N120
Die Akkulaufzeit soll mit einem Sechs-Zellen-Akku bis zu 10,5 Stunden betragen, was Samsung dem 10,1 Zoll großen Display WSVGA (1.024 x 600 Pixel) mit LED-Hintergrundbeleuchtung zuspricht.

Im Innern arbeitet Intels Atom-Prozessor N270 (1,60 GHz, 533 MHz FSB und 512 KByte Cache), dem 1 GByte DDR2-Speicher zur Seite steht. Es verfügt zudem über eine 80 oder 160 GByte große Festplatte, WLAN nach 802.11b/g, Bluetooth 2.0 + EDR, Fast-Ethernet, eine 1,3-Megapixel-Kamera und einen 3-in-1-Kartenleser.

Als Grafikchip kommt Intels integrierter Grafikchip GMA 950 zum Einsatz, was Samsungs Positionierung des Gerätes als "optimale Film- und Musikwiedergabe" widerspricht. Hochauflösende Videoinhalte lassen sich damit kaum darstellen.

Das Samsung N120 misst 272 x 188,5 x 29,8 mm, wiegt mit dem Sechs-Zellen-Akku 1,28 kg und soll ab 6. April 2009 für 449 Euro erhältlich sein. Als Betriebssystem liegt Microsoft Windows XP Home dabei.


eye home zur Startseite
huahuahua 30. Mär 2009

Jau, "Subwoofer" ist schon nicht mehr zum Schmunzeln, sondern zum totlachen...

default 29. Mär 2009

27 cm breit? Das ist doch kein Netbook mehr.

fuzzy 29. Mär 2009

Und wie genau rechtfertigt das nochmal den Preis? Ach, garnicht? Schwätzer!

spanther 27. Mär 2009

Dir auch :P Kann sein, weis ich nicht ^^ So wichtig war das Thema garnicht, das ich da...

Monitoring 27. Mär 2009

und eine nicht zu gebrauchende Grafik... Seit Jahren ist erkannt, dass es bestimmt...


Netbookr / 28. Mär 2009

Samsung N120 - das Multimedianetbook



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, München
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Amorbach
  4. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 179,99€
  2. 139€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: BTS-Hotel = RRU?

    Pornstar | 00:11

  2. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    DAUVersteher | 00:06

  3. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    DerDy | 18.10. 23:56

  4. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    FreiGeistler | 18.10. 23:50

  5. Re: VPN, VPN, VPN

    Isodome | 18.10. 23:50


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel