Abo
  • Services:

Google verbessert seine Suchergebnisse

Mehr verwandte Suchanfragen und längere Text-Snippets

Mit zwei Änderungen will Google seine Suchergebnisse verbessern. Zum einen erweitert Google die Liste verwandter Suchanfragen und bietet mehr relevante Alternativen. Zum anderen liefert Google zum Teil längere Textauszüge aus den Fundstellen, damit Nutzer besser einschätzen können, ob sie gefunden haben, was sie suchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Verwandte Suchanfragen
Verwandte Suchanfragen
Google führt ab heute eine neue Technik in seiner Suchmaschine ein, die Suchanfragen und deren Beziehungen und Konzepte besser versteht. Als erste Anwendung der neuen Technik bietet Google eine erweiterte Liste verwandter Suchanfragen an, die unterhalb und manchmal auch oberhalb der Suchergebnisse erscheint.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin

Wird beispielsweise nach "Prinzipien der Physik" gesucht, erkennt der Algorithmus, dass auch Suchanfragen wie "Drehmoment", "spezielle Relativitätstheorie", "Urknall" oder "Quantenmechanik" relevant sind, erläutert Google die neue Technik.

Längere Snippets
Längere Snippets
Damit sei man nun in der Lage, zu mehr Suchanfragen in mehr Sprachen mehr Alternativvorschläge anzubieten, heißt es in Googles Blogeintrag.

Die zweite Verbesserung besteht in der Integration längerer Snippets, so nennt Google die Textauszüge, die in den Suchergebnissen unter dem Titel angezeigt werden. Werden mehr als drei Worte in der Suchanfrage angegeben, zeigt Google hier mehr Zeilen an. Die Suchworte werden darin weiterhin fett dargestellt.

Die Änderungen in der Suche will Google im Laufe des Tages freischalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 199€ + Versand
  3. 169,90€ + Versand

Wikifan 26. Mär 2009

Was soll ich da erst sagen, als ich nach dem Spiel "Zwei!!" gesucht habe und jeden Müll...

google 25. Mär 2009

"würden sies wenn sie schonma weg von ihren bezahlten seiten gehn würden." Nach dem...

BadFriend 24. Mär 2009

Auch ich komme in alle meine Google Geschichten rein. Bis auf den Kalender konnte ich...

BadFriend 24. Mär 2009

Ich weiß ja nicht ob jemand den Tipp kennt, dass man Begriff mit Minus entferne kann...

al-ma 24. Mär 2009

das stemming wieder abzuschalten währe auch hilfreich.


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  2. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit
  3. 5G-Ausbau USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
    Adblock Plus
    Adblock-Filterregeln können Code ausführen

    Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
    Von Hanno Böck


        •  /