Abo
  • IT-Karriere:

Suse Linux Enterprise 11 mit Mono ist fertig

Desktop- und Serveredition in neuer Version

Novell hat Suse Linux Enterprise Desktop (SLED) und Suse Linux Enterprise Server (SLES) 11 fertiggestellt. Die Servervariante enthält einen aktualisierten Xen-Hypervisor und der Desktop bringt Silverlight-Unterstützung mit. Neu ist auch die Mono-Extension.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Installation
Installation
Wie gehabt gibt es Suse Linux Enterprise 11 in einer Desktop- und einer Servervariante. Die Linux-Distribution ist für den geschäftlichen Einsatz gedacht und basiert auf der Communitydistribution OpenSuse.

Inhalt:
  1. Suse Linux Enterprise 11 mit Mono ist fertig
  2. Suse Linux Enterprise 11 mit Mono ist fertig

Die Serverversion unterstützt Swap über NFS. Mit CPUset lassen sich außerdem Multiprozessorserver partitionieren. Zusätzlich wurde die integrierte Virtualisierungslösung Xen auf die Version 3.3.1 aktualisiert. Vor allem Skalierbarkeit und Sicherheit sollen dadurch verbessert werden. Aber auch im Hinblick auf Energiesparfunktionen wurde die Xen-Version verbessert. Der verwendete Linux-Kernel unterstützt den Tickless-Modus, um den Prozessor so länger in den Ruhezustand zu versetzen, wenn er nichts zu tun hat. Auch das soll Energie sparen.

Novell hat ferner den Update-Stack aktualisiert und verspricht eine höhere Geschwindigkeit bei Installationen, Updates und Ähnlichem. In Form der Mono-Extension liefert Novell jetzt auch in der Enterprise-Distribution die freie .Net-Implementierung Mono mit und unterstützt damit .Net-Anwendungen. So können auch ASP.Net-Programme auf dem Linux-Server gehostet werden. Novell bietet ferner Mainframe-Support für .Net-Programme und verspricht eine höhere Geschwindigkeit sowie bessere Skalierbarkeit der .Net-Applikationen als unter Windows.

SLED
SLED
Die High Availability Extension ist für Nutzer, die einen Cluster aufsetzen wollen. Dabei kommt OCFS2 als Cluster-Dateisystem zum Einsatz. Mit cLVM2 ist auch ein Logical Volume Manager für Cluster enthalten. DRBD wird als Netzwerk-Diskmanagement-Werkzeug verwendet, OpenAIS wird für das Cluster-Messaging genutzt. Pacemaker steht als Ressourcenmanager zur Verfügung und unterstützt auch virtualisierte Umgebungen.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Der Suse Linux Enterprise Server for System z bietet in der neuen Version die Möglichkeit zum Cross-Architecture-Debugging, so dass sich System-z-Coredumps auf x86-Systemen analysieren lassen. Linux-Gästen, die unter z/VM laufen, lassen sich dynamisch CPUs und Speicher zuweisen.

Suse Linux Enterprise 11 mit Mono ist fertig 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)
  3. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  4. 53,99€ (Release am 27. August)

SuseUser 25. Mär 2009

Tut es das nicht mehr? Bei SLES 10 war noch das ganze ZMD-Framework (wird für Online...

Interessent 25. Mär 2009

Ubuntu und Debian Linux zählen allerdings zu den von "waaaaaaaaaarum" hinterfragten...

Stallman... 25. Mär 2009

Das Regiment der Dummheit ist ueber Deutschland's IT-"Profis" hereingebrochen. Novell hat...

addydaddy 25. Mär 2009

Weil Novell von MS mit Kohle vollgepumpt wird? Vielleicht ;-)

saywat 25. Mär 2009

gentoo? bei einem linux anfänger?


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    •  /