Abo
  • IT-Karriere:

Übernimmt IBM Sun noch in dieser Woche?

Prüfung der Finanzunterlagen des Serverherstellers dauert an

Der IT-Konzern IBM verhandelt weiter über die Übernahme von Sun Microsystems, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf zwei mit dem Vorgang vertraute Personen. Ein erfolgreicher Abschluss könne noch in dieser Woche erzielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahmeverhandlungen um den Computer- und Softwarehersteller Sun Microsystems gehen offenbar weiter. IBM bietet 10 US-Dollar pro Sun-Aktie, erfuhr die Nachrichtenagentur Bloomberg von zwei mit dem Vorgang vertrauten Personen. Ein Abschluss sei aber noch nicht erzielt worden. Die Prüfung der Finanzlage Suns dauere an. Ein erfolgreicher Abschluss könne noch in dieser Woche erzielt werden, es sei aber auch möglich, dass die Verhandlungen in der kommenden Woche weitergingen.

Stellenmarkt
  1. DIS AG, München
  2. AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Kassel

IBM würde nach einer Übernahme fast die Hälfte des weltweiten Servermarktes beherrschen. IBM-Sprecher Ed Barbini und Sun-Sprecher Shawn Dainas wollten sich zu dem Bericht nicht äußern. Laut Bloomberg sind die Gespräche vertraulich.

Im März 2009 hatte der IBM-Vorstandsvorsitzende Sam Palmisano offensive Übernahmen auch in der Krise angekündigt. "Wir investieren kontinuierlich weiter in Forschung und Entwicklung, in strategische Akquisitionen, in Wachstumsinitiativen. Und was in diesen schwierigen Zeiten am wichtigsten ist - in unsere Mitarbeiter", so der IBM-Chef im März 2009 in einem Brief an die Aktionäre.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 4,60€

solar22 25. Mär 2009

Nun, wieso werden dann viele Anwendungen in JAVA geschrieben ? Oder ws wäre die Handywelt...

Siga 25. Mär 2009

Das SUN-Logo war cool.(So ähnlich wie das TUI im TUI-Logo). Darum wäre es schade...

IrgendEinAnderer 24. Mär 2009

Und dein Wissen hast du heute Morgen wohl im Bett vergessen, oder? Kein OS gibt's...

Ganz im Vertrauen 24. Mär 2009

"Laut Bloomberg sind die Gespräche vertraulich." ... "berichtet die Nachrichtenagentur...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

      •  /