Abo
  • Services:

Microsoft startet App Store für Webanwendungen

Neue Version des Web Platform Installers veröffentlicht

In der neuen Windows Web App Gallery versammelt Microsoft verschiedene freie Webanwendungen, die auf Windows laufen und sich einfach aus dem Angebot heraus installieren lassen sollen. Der neue Web Platform Installer enthält jetzt auch PHP für Windows.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In der Web App Gallery hat Microsoft verschiedene Open-Source-Webanwendungen aufgelistet, die für Windows verfügbar sind. Dazu zählen beispielsweise das bekannte Blogtool WordPress, das Content-Management-System Drupal und weniger bekannte Programme wie das in ASP.Net geschriebene ScrewTurn Wiki. Die Anwendungen lassen sich von dort aus einfach installieren und Entwickler sollen auch selbst die Möglichkeit haben, ihre Programme der Web App Gallery hinzuzufügen.

Stellenmarkt
  1. OBERMEYER Servbest GmbH, München
  2. Neoperl GmbH, Müllheim

Zusätzlich hat Microsoft den Web Platform Installer 2.0 als Beta (WebPI) veröffentlicht, der jetzt PHP v5.2.9-1 in der Communityversion enthält. Außerdem enthält der WebPI verschiedene Versionen der Internet Information Services (IIS) - abhängig von der verwendeten Windows-Version wird die jeweils aktuell verfügbare Fassung installiert. Auch SQL Server 2008 Express, das .Net Framework 3.5 SP1 sowie die Visual Web Developer 2008 Express Edition sind enthalten. Hinzu kommen verschiedene IIS-Erweiterungen wie FastCGI für PHP in Verbindung mit den IIS6 und WebDav 7.5.

Der WebPI ist Voraussetzung, um Webanwendungen unter Windows direkt aus der Web App Gallery heraus installieren zu können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

alles ist schlecht 11. Mär 2010

1. In meinen Augen ist eines der Probleme, dass die HW Hersteller das System bereits...

spanther 24. Mär 2009

Sorry aber da du es ja scheinbar nicht begriffen hast, es war Humor und ironisch...

MACINTOSH 24. Mär 2009

deswegen nimmt man sich einen MAC da kommt sowieso schon alles on-board.

Ph43n0m 24. Mär 2009

Alter Falter oO da entschuldige ich mich ja mal für die Fehlinformation mir war das...

aberdereber 24. Mär 2009

Du meinst RL Tools wie Taschenrechner und Kartenspiel? ^^


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /