Abo
  • Services:

iPhone-Dock mit Bluetooth und Freisprecheinrichtung

iHome iP47 mit vier Lautsprechern

Das iHome iP47 ist eine Dockingstation für das iPhone, die nicht nur eine Lautsprechergarnitur, sondern auch eine Freisprecheinrichtung für das Handy bereitstellt. So können Gespräche angenommen werden, ohne dass das iPhone aus der Halterung genommen werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

iHome iP47
iHome iP47
Das iP47 von iHome besitzt zudem einen Radiowecker. Die Telefonverbindung zum iPhone wird nicht über den Steckerkontakt am iPhone selbst, sondern über dessen Bluetooth-Modul realisiert. Über eine ausziehbare Schublade mit Ziffernfeld wird gewählt und das Gerät konfiguriert. Störgeräusche aus dem Mobilfunkmodul des iPhones sollen die Musikwiedergabe nicht stören, teilte der Hersteller mit.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Über die Bluetooth-Verbindung können auch andere Geräte Kontakt mit dem iP47 aufnehmen. So können durch die Unterstützung des A2DP-Profils zum Beispiel auch entsprechende Handys oder PCs Musik per Bluetooth abspielen. Mit Headset kann ebenfalls Kontakt zu der Basis aufgenommen werden. Die Sendeleistung liegt bei ungefähr 30 Metern. Über einen Klinkenstecker können auch andere Musikspieler angebunden werden.

Das iP47 besitzt zwei aktive und zwei passive Stereolautsprecher und wird mit einer Fernbedienung ausgeliefert. Mit Adaptern können alle iPods eingesteckt werden. Das iHome iP47 soll für rund 200 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,95€
  2. 58,99€
  3. 199€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 275€ (Vergleichspreis ab 409,95€) - inkl. Monster Hunter: World

iPhoner 24. Mär 2009

Also ich hab mir bestimmt kein iPhone geholt um es dann über ausklappbare Tastaturen und...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
    Geforce RTX 2060 im Test
    Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

    Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
    2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
    3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

    Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
    Privatsphäre
    "Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
    Ein Interview von Hakan Tanriverdi

    1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
    2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
    3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

      •  /