iPhone-Dock mit Bluetooth und Freisprecheinrichtung

iHome iP47 mit vier Lautsprechern

Das iHome iP47 ist eine Dockingstation für das iPhone, die nicht nur eine Lautsprechergarnitur, sondern auch eine Freisprecheinrichtung für das Handy bereitstellt. So können Gespräche angenommen werden, ohne dass das iPhone aus der Halterung genommen werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

iHome iP47
iHome iP47
Das iP47 von iHome besitzt zudem einen Radiowecker. Die Telefonverbindung zum iPhone wird nicht über den Steckerkontakt am iPhone selbst, sondern über dessen Bluetooth-Modul realisiert. Über eine ausziehbare Schublade mit Ziffernfeld wird gewählt und das Gerät konfiguriert. Störgeräusche aus dem Mobilfunkmodul des iPhones sollen die Musikwiedergabe nicht stören, teilte der Hersteller mit.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Applikation Backend (w/m/d)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering
  2. Demand Manager (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Ingolstadt, Wolfsburg, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Über die Bluetooth-Verbindung können auch andere Geräte Kontakt mit dem iP47 aufnehmen. So können durch die Unterstützung des A2DP-Profils zum Beispiel auch entsprechende Handys oder PCs Musik per Bluetooth abspielen. Mit Headset kann ebenfalls Kontakt zu der Basis aufgenommen werden. Die Sendeleistung liegt bei ungefähr 30 Metern. Über einen Klinkenstecker können auch andere Musikspieler angebunden werden.

Das iP47 besitzt zwei aktive und zwei passive Stereolautsprecher und wird mit einer Fernbedienung ausgeliefert. Mit Adaptern können alle iPods eingesteckt werden. Das iHome iP47 soll für rund 200 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


iPhoner 24. Mär 2009

Also ich hab mir bestimmt kein iPhone geholt um es dann über ausklappbare Tastaturen und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /