Abo
  • Services:

Terratec mit Fernsehlösungen für DVB-C/T und DVB-S2

TerraTec S7 für Satellitenfernsehen und TerraTec H7 mit DVB-T und DVB-C

Terratec hat zwei Fernsehboxen vorgestellt, die für den Empfang von digitalem Fernsehen am PC geeignet sind. Sie werden per USB angeschlossen. Während die TerraTec S7 für Satellitenfernsehen (DVB-S2/DVB-S) und Sat-Radio ausgelegt ist, arbeitet die TerraTec H7 mit DVB-T und DVB-C zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Boxen sind in der Lage, HDTV-Sendungen wiederzugeben und verfügen über ein integriertes CI-Modul für den Empfang von Bezahlfernsehen. Im Lieferumfang ist eine Fernsehsoftware für Windows und MacOS X enthalten.

TerraTec S7/ H7
TerraTec S7/ H7
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  2. ITC Consult GmbH, Wiesbaden

Für Windows steht die selbstentwickelte Software TerraTec Home Cinema zur Verfügung, beim Mac wird Elgatos EyeTV Lite eingesetzt. Die Programme ermöglichen die manuelle und zeitgesteuerte Aufnahme sowie zeitversetztes Fernsehen (Timeshift).

Nach Herstellerangaben können auch verschlüsselte PayTV-Sendungen aufgezeichnet werden, wenn eine bezahlte Karte eingesteckt ist.

Die TerraTec S7 kostet rund 170 Euro, die TerraTec H7 rund 150 Euro. Beide Boxen sollen im April 2009 verfügbar sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

JP 14. Apr 2009

Nur für Windows, nutzlos.

IchAuch 24. Mär 2009

Ich habe es auch ausprobiert. Funktioniert absolut problemlos auf einem Mac. ..seit...

Der Antworter 24. Mär 2009

Was genau hat dein persönliches Problem mit TV-Inhalten mit der Meldung über ein neues...

-gast- 24. Mär 2009

hatte auch erst auf ein Gerät gehofft dass DVB-T und DVB-S2 kann - aber nein, nur ein...


Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    •  /