Abo
  • Services:

Explorer Canvas - Canvas-Element für Internet Explorer 8

Script setzt Canvas-Befehle in VML um

Mit Explorer Canvas lässt sich das Canvas-Element aus HTML 5 auch im Microsoft Internet Explorer nutzen. Webentwickler müssen dazu lediglich ein zusätzliches Script in ihre Webanwendungen integrieren, eine Installation auf Nutzerseite ist nicht erforderlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Canvas-Tag des kommenden Standards HTML 5 erlaubt es, Bitmap-Grafiken im Browser zu zeichnen, was die Nutzung von Plug-ins in einigen Bereichen überflüssig machen soll. Genutzt wird es unter anderem in Mozilla Bespin, aber auch bei Googles Chrome Experiments finden sich einige Beispiele, die zeigen, wie sich Canvas nutzen lässt.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Deloitte, Düsseldorf, München

Während Firefox, Safari, Chrome und Opera Canvas von Hause aus unterstützen, setzt Microsoft auf VML (Vector Markup Language), was die Entwicklung von browserunabhängigen Webapplikationen erschwert.

 

Explorer Canvas soll Abhilfe Schaffen. Wird das Script in eine Webapplikation eingebunden, kann das Canvas-Element auch im Internet Explorer genutzt werden. In der aktuellen Version unterstützt Explorer Canvas nun auch den Internet Explorer 8. Das Script setzt die entsprechenden Canvas-Befehle in VML um, was der Internet Explorer dann entsprechend interpretieren kann.

In der aktuellen Version, die nun auf Google Code gehostet wird, haben die Entwickler zahlreiche Fehler beseitigt und für den Internet Explorer 8 notwendige Änderungen vorgenommen. Die Details sind in einem Blogeintrag aufgeführt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 179,00€
  3. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)
  4. 177,00€

Stoik 17. Jun 2009

Die Typen von Mircosoft sollen einfach am anfang der Installation ne abfrage machen...

Tassacken 24. Mär 2009

Kein Argument, aber Tatsache: MS investiert nur in Standards, wenn diese durch eigene...

Apple forever 24. Mär 2009

Vollkommener Unsinn! Soll Windows noch unbedienbarer werden? Viel besser wäre es, wenn MS...

gentoo 24. Mär 2009

@ golem das plugin erlaubt dem ie bestimmt nicht bitmap grafiken zu zeichnen sondern...

dekaden|Z 24. Mär 2009

Wir müssen unsere Webanwendungen kombatibel mit IE 5.5 bis 7 halten. :S Die 8 verhält...


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland
  2. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  3. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus

    •  /