Weitere kostenlose Videolektionen für Photoshop CS4

Themen für fortgeschrittene Benutzer

Galileo Design hat fünf weitere Lernvideos für Adobes Bildbearbeitungswerkzeug Photoshop CS4 kostenlos ins Netz gestellt. Sie richten sich an fortgeschrittene Benutzer und entstammen einer Lern-DVD von Pavel Kaplun.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene
Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene
Auf der Website von Galileo Design befinden sich fünf Videolektionen zu Photoshop CS4, die vom Photoshop-Trainer Pavel Kaplun erstellt und besprochen wurden. Sie entstammen der DVD "Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene" und haben eine Gesamtlaufzeit von 30 Minuten.

Stellenmarkt
  1. Automotive Software Tester (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen, Braunschweig, München, Berlin
  2. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    WE4YOU GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Die kostenlosen Videolektionen behandeln die Themenbereiche "Einstellungsebenen kombinieren", "Schwarzweiß-Umwandlung", "Vektormasken verwenden", "Fotofilter einsetzen" und "Fluchtpunkt-Retusche". Mitte Februar 2009 hatte Galileo Design bereits fünf Kapitel aus der DVD "Adobe Photoshop CS4. Die Grundlagen" online gestellt.

Die Videos liegen als Flashfilme vor und können online auf der Verlagswebsite von Galileo Design abgerufen werden. Die gesamte DVD "Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene" hat eine Spielzeit von 11:30 Stunden und kostet 39,90 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Prophet II 23. Mär 2009

Video-Tutorials von Galileo zu tun? Nix, außer dass man gezeigt hat, dass man Gimp kennt...

dr_Tr0ll 23. Mär 2009

kt

Anonymer Nutzer 23. Mär 2009

Frag doch einfach Google: "photoshop" "tutorial" "video" "free" da fügst du das Thema das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /