Abo
  • Services:

Weitere kostenlose Videolektionen für Photoshop CS4

Themen für fortgeschrittene Benutzer

Galileo Design hat fünf weitere Lernvideos für Adobes Bildbearbeitungswerkzeug Photoshop CS4 kostenlos ins Netz gestellt. Sie richten sich an fortgeschrittene Benutzer und entstammen einer Lern-DVD von Pavel Kaplun.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene
Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene
Auf der Website von Galileo Design befinden sich fünf Videolektionen zu Photoshop CS4, die vom Photoshop-Trainer Pavel Kaplun erstellt und besprochen wurden. Sie entstammen der DVD "Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene" und haben eine Gesamtlaufzeit von 30 Minuten.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden
  2. SKF GmbH, Schweinfurt

Die kostenlosen Videolektionen behandeln die Themenbereiche "Einstellungsebenen kombinieren", "Schwarzweiß-Umwandlung", "Vektormasken verwenden", "Fotofilter einsetzen" und "Fluchtpunkt-Retusche". Mitte Februar 2009 hatte Galileo Design bereits fünf Kapitel aus der DVD "Adobe Photoshop CS4. Die Grundlagen" online gestellt.

Die Videos liegen als Flashfilme vor und können online auf der Verlagswebsite von Galileo Design abgerufen werden. Die gesamte DVD "Adobe Photoshop CS4 für Fortgeschrittene" hat eine Spielzeit von 11:30 Stunden und kostet 39,90 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Wert der Spiele rund 212,00€)
  2. (u. a. Pro Evolution Soccer 2019 8,50€, Styx: Shards of Darkness 9,99€)
  3. (u. a. Far Cry New Dawn 22,49€, Assassin's Creed Odyssey 29,99€)
  4. 62,90€

Prophet II 23. Mär 2009

Video-Tutorials von Galileo zu tun? Nix, außer dass man gezeigt hat, dass man Gimp kennt...

dr_Tr0ll 23. Mär 2009

kt

OnlineGamer 23. Mär 2009

Frag doch einfach Google: "photoshop" "tutorial" "video" "free" da fügst du das Thema das...


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
  2. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  3. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /