Abo
  • Services:

AMD lastet mit Großbestellung Chiphersteller in Taiwan aus

TSMC und UMC müssen zwangsbeurlaubte Beschäftigte zurückholen

TSMC, der angeschlagene weltgrößte unabhängige Chipauftragshersteller, und der Branchenkollege UMC haben Großaufträge von AMD erhalten. Im zweiten Quartal sollen neue GPUs aus 30.000 Wafern hergestellt werden. Zwangsbeurlaubte Beschäftigte wurden zurück in die Werkshallen geholt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der US-Prozessorhersteller AMD lastet die taiwanischen Auftragshersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) und United Microelectronics Corporation (UMC) mit Großbestellungen für GPUs aus. Zusammen werden TSMC und UMC 30.000 Wafer für die AMD-Aufträge benötigen. Das berichtet die chinesischsprachige Commercial Times unter Berufung auf taiwanische Hersteller. Die AMD GPUs RV790 (55nm) und RV740 (40nm) sollen im April 2009 auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

TSMC und UMC gehören zu den weltweit größten unabhängigen Foundrys (Chipfabriken), die für Chipentwickler ohne eigene Fertigungsstandorte ("fabless") arbeiten.

Im Januar und Februar 2009 hatte AMD weniger als 2.000 Wafer bei den beiden Partnern geordert. Im März war bereits ein Anstieg auf 4.000 bis 5.000 Wafer zu verzeichnen. Im April werden 8.000 bis 9.000 der runden Scheiben bestellt, für Mai und Juni wird die Menge auf 10.000 Einheiten ansteigen, berichtet die taiwanische Zeitung weiter.

Um den Auftragsboom zu bewältigen, haben TSMC und UMC alle Beschäftigten in der 12-Zoll-Fertigung zurückgeholt. Zwangsurlaube wurden verkürzt. Der Auslastungsgrad in dem Bereich ist auf 60 bis 70 Prozent angestiegen. Bislang lag die Auslastung bei 50 bis 60 Prozent.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. 45,99€
  3. 4,99€

Suomynona 24. Mär 2009

Ein Rubin ist eine spezielle Verunreinigung (Chrom) eines Korund (Al2O3). Silizium kommt...

misterknister 22. Mär 2009

Der RV790 steht vor der Tür, das hat mit Apple oder Dell nix zu tun...

Abseus 20. Mär 2009

die grafikchips werden vorallem auf bulkwafern gefertigt und das is in der alten fab...

Abseus 20. Mär 2009

gpu's brauchen mehr platz als cpu's . das wird ja immer wirrer? uiuiui

giz 20. Mär 2009

Bitte News nochmal lesen. Hier geht es um GPUs und nicht um CPUs.


Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich an wie ein Abstieg, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

      •  /