Abo
  • Services:

AMD lastet mit Großbestellung Chiphersteller in Taiwan aus

TSMC und UMC müssen zwangsbeurlaubte Beschäftigte zurückholen

TSMC, der angeschlagene weltgrößte unabhängige Chipauftragshersteller, und der Branchenkollege UMC haben Großaufträge von AMD erhalten. Im zweiten Quartal sollen neue GPUs aus 30.000 Wafern hergestellt werden. Zwangsbeurlaubte Beschäftigte wurden zurück in die Werkshallen geholt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der US-Prozessorhersteller AMD lastet die taiwanischen Auftragshersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) und United Microelectronics Corporation (UMC) mit Großbestellungen für GPUs aus. Zusammen werden TSMC und UMC 30.000 Wafer für die AMD-Aufträge benötigen. Das berichtet die chinesischsprachige Commercial Times unter Berufung auf taiwanische Hersteller. Die AMD GPUs RV790 (55nm) und RV740 (40nm) sollen im April 2009 auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)

TSMC und UMC gehören zu den weltweit größten unabhängigen Foundrys (Chipfabriken), die für Chipentwickler ohne eigene Fertigungsstandorte ("fabless") arbeiten.

Im Januar und Februar 2009 hatte AMD weniger als 2.000 Wafer bei den beiden Partnern geordert. Im März war bereits ein Anstieg auf 4.000 bis 5.000 Wafer zu verzeichnen. Im April werden 8.000 bis 9.000 der runden Scheiben bestellt, für Mai und Juni wird die Menge auf 10.000 Einheiten ansteigen, berichtet die taiwanische Zeitung weiter.

Um den Auftragsboom zu bewältigen, haben TSMC und UMC alle Beschäftigten in der 12-Zoll-Fertigung zurückgeholt. Zwangsurlaube wurden verkürzt. Der Auslastungsgrad in dem Bereich ist auf 60 bis 70 Prozent angestiegen. Bislang lag die Auslastung bei 50 bis 60 Prozent.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20

Suomynona 24. Mär 2009

Ein Rubin ist eine spezielle Verunreinigung (Chrom) eines Korund (Al2O3). Silizium kommt...

misterknister 22. Mär 2009

Der RV790 steht vor der Tür, das hat mit Apple oder Dell nix zu tun...

Abseus 20. Mär 2009

die grafikchips werden vorallem auf bulkwafern gefertigt und das is in der alten fab...

Abseus 20. Mär 2009

gpu's brauchen mehr platz als cpu's . das wird ja immer wirrer? uiuiui

giz 20. Mär 2009

Bitte News nochmal lesen. Hier geht es um GPUs und nicht um CPUs.


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
    Verschlüsselung
    Ärger für die PGP-Keyserver

    Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
    2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

    ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
    ANC-Kopfhörer im Test
    Mit Ach und Krach

    Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
    2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
    3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

      •  /