Abo
  • Services:

Amazon MP3 soll in Kürze in Deutschland starten

Downloadangebot mit DRM-freier Musik im MP3-Format

Amazon will in den kommenden drei Wochen seinen Musik-Download-Dienst auch in Deutschland starten. Das hat die Financial Times Deutschland aus informierten Kreisen erfahren. In den USA bietet Amazon seit 2007 Musik ohne Kopierschutz im MP3-Format zum Download an.

Artikel veröffentlicht am ,

War Amazon in den USA der erste große Anbieter, der ein großes Repertoire an DRM-freien Musiktiteln anbieten konnte, kommt das Unternehmen hierzulande recht spät: Die beiden Marktführer, Apples iTunes-Store und Musicload von der Telekom, bieten mittlerweile mehrere Millionen Titel ohne Kopierschutz zum kostenpflichtigen Download an.

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Hamburg
  2. Landeshauptstadt München, München

Allerdings verkauft Amazon seine MP3-Datei in den USA und seit Ende 2008 auch in Großbritannien Musik zu kleineren Preisen als Apple. So bietet Amazon zahlreiche MP3-Alben in den USA für unter 4 US-Dollar an, einzelne Songs sind ab 79 US-Cent zu haben.

Amazon zählt zudem zu den größten CD-Händlern in Deutschland und verfügt über eine große Kundenbasis samt umfangreicher Profildaten, was den Onlineabsatz von Musik insgesamt weiter ankurbeln könnte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

Tom.N 20. Mai 2009

Nein, die prüfen die hintelegten Zahlungsdaten. Woher kommt die CreditCard !

Rainer Haessner 21. Mär 2009

Das ist doch alles eine Frage des Kosten-Aufwand-Verhältnisses. Es gab da ja mal einen...

Rainer Haessner 21. Mär 2009

Nu is aber gut. Man kann sich auch ein Kind in den Bauch reden. Aktuelle Speicherpreise...

eierlegendewoll... 20. Mär 2009

und wer bist du, das du das fordern kannst? Das wäre mal absolut überhaupt nicht...

Musikindustrie 20. Mär 2009

Ja gerne, wenn du das so haben möchtest, lieber potentieller Kunde, dann erfüllen wir...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

    •  /