Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: GTA Chinatown Wars - Hosentaschengangster

Showdown vor dem Burgerladen
Showdown vor dem Burgerladen
Es gibt Hauptmissionen sowie zahllose, von Passanten angebotene Nebenaufträge. Huang kann die Strecken zu den jeweiligen Missionspunkten zu Fuß zurücklegen, aber natürlich auch Autos kapern und minutenlang durch die Straßen von Liberty City fahren. Die Bedienung per Steuerkreuz ist dabei zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, wird aber durch eine automatische Spurfindung der Wagen erleichtert. Ein gutes Händchen am Steuer ist dabei schon bald spielentscheidend. Verfolgungsjagden mit der Polizei gibt es regelmäßig, und in Chinatown Wars hilft es nicht nur, zu flüchten und etwa in einem Hinterhof zu warten, bis die Verfolgerkarawane die Spur verloren hat. Auch Blechschäden sind unausweichlich - immer wieder gilt es, die Sirenenfahrzeuge von der Straße zu rammen und so unschädlich zu machen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holdin, Karlsruhe

Das eigentliche Spiel läuft auf dem oberen DS-Bildschirm ab. Der Touchscreen ist dennoch ständig in Benutzung. Dort findet sich etwa die Karte inklusive GPS-System, der Zugang zum eigenen Appartment - wo Spielstände gesichert und Statistiken angeschaut werden können - sowie der PDA. Mit dem Stylus lassen sich hier bequem neue E-Mails lesen, Aufträge entgegennehmen und Informationen sammeln. Rockstar Games hat die Hardwarebesonderheiten des Nintendo DS aber auch spielerisch einbezogen. So gibt es kleinere Minispiele, etwa wenn Schlösser geknackt, Waffen montiert oder Gegenstände gesucht werden müssen. Unterhaltsam zudem: Per Pfiff ins DS-Mikrofon kann ein Taxi bestellt werden.

Schießerei neuer Rekruten
Schießerei neuer Rekruten
Chinatown Wars bietet neben den Missionen allerdings auch eine weitere Möglichkeit, das Bankkonto aufzubessern - den Nebenjob als Drogendealer. An zahlreichen Orten können diverse Rauschmittel bezogen und in einer Art Miniwirtschaftssimulation gewinnbringend wieder veräußert werden.

Wenn Chinatown Wars in einer Hinsicht nicht mit den Versionen auf stationären Konsolen mithalten kann, dann natürlich bei der Präsentation. Das liegt weniger an der für ein DS-Spiel durchaus detaillierten, meist flüssigen Darstellung sowie dem gelungenen Soundtrack, sondern mehr an den etwas spartanischen Zwischensequenzen. Statt imposanter Videos gibt es hier meist Bildabfolgen, statt toller Sprachausgabe meist Untertitel, worunter die Atmosphäre leidet.

 Spieletest: GTA Chinatown Wars - HosentaschengangsterSpieletest: GTA Chinatown Wars - Hosentaschengangster 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 50,99€
  3. (-68%) 9,50€
  4. 1,72€

spanther 07. Apr 2009

Wenn man nicht schon ein DS Lite hat :P Weil dann kann man auf DSi auch verzichten...

Dirk-M. 07. Apr 2009

Habe auch einen DSi und weiß schon, dass die Grafik dieses ansonsten schon ziemlich...

dfafd 26. Mär 2009

nur illegal bei un-cds. standardgemäße audio-cds kennen keinen kopierschutz und dürfen...

spanther 24. Mär 2009

LOL xD Ich liebe das Magazin :D

whatlawhat 24. Mär 2009

An alle die sich hier wieder über "Killerspiele" aufregen wollen ...geht mal bitte auf...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /