Abo
  • IT-Karriere:

Entropia Universe: Eine echte Bank in der virtuellen Welt

Schwedische Finanzaufsicht genehmigt erste Geschäftsbank in virtueller Welt

In der virtuellen Welt Entropia Universe des schwedischen Entwicklers Mindark gibt es künftig eine Bank, die mit einer Zulassung der staatlichen Finanzaufsicht arbeitet. Ob so das Vertrauen in die Finanzbranche wieder zunimmt?

Artikel veröffentlicht am ,

Entropia Universe
Entropia Universe
"Finansinspektionen" heißt die Behörde, die in Schweden die Finanzbranche überwacht. Jetzt hat das Amt der Ingame-Bank von Entropia Universe eine laut Hersteller Mindark vollwertige Lizenz verliehen, in der virtuellen Welt ein staatlich zugelassenes Geldinstitut zu betreiben. Über die "Mind Bank" will Mindark den gesamte Geldverkehr im Spiel abwickeln, außerdem soll die Bank in kleinem Umfang in der Echtwelt Geschäfte tätigen. Allein der Ingame-Handel und sonstige Transaktionen der Mitglieder von Entropia haben nach Angaben von Mindark im Jahr 2008 ein Volumen von über 420 Millionen US-Dollar erreicht.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck, Jena, Köln, St. Ingbert, Hamburg
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn

Entropia Universe
Entropia Universe
Entropia Universe ist eine virtuelle Welt im Stil von Second Life, allerdings mit inhaltlich deutlichen Unterschieden. Die Mitgliedschaft - angeblich gibt es über 820.000 registrierte Accounts - ist kostenlos. Spieler können in Entropia sowohl mit echten als auch mit virtuellen Gütern handeln, wobei die Spielewährung PED im Verhältnis 1:10 fest an den US-Dollar gekoppelt ist. Zu diesem Kurs lässt sich Geld sowohl ins Spiel hinein wie aus dem Spiel heraus transferieren, so dass sich in Entropia zumindest theoretisch echtes Geld verdienen lässt. Auf Basis dieses Geschäftsmodells hat Mindark mit dem 2003 gestarteten Entropia bereits nach einem Jahr die Gewinnzone erreicht.

Entropia Universe
Entropia Universe
In einem anderen Punkt kommt Entropia Universe aber nicht richtig voran: Mindark hatte 2007 bekanntgegeben, bis Mitte 2008 das Spiel auf die Cryengine 2 umzustellen. Dazu kam es bislang nicht. Der Wechsel ist auf irgendwann 2009 verschoben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

patrick star 14. Aug 2009

Ja, ich bin bereits seit 2003 dabei. Würde es eigentlich nicht spielen bezeichnen, das...

sehe 07. Apr 2009

So ein Blödsinn! Schau Dir mal die Grafik an und dann die von SL - so eine...

Kryten 20. Mär 2009

Naja, mit Grundstücken gehandelt wird da schon länger...wer weiss schon ob die neue Bank...

Koalafisch 19. Mär 2009

Von dem Spruch scheint er wohl oft in abgewandelter Form Gebrauch gemacht zu haben. Ist...

Runey 19. Mär 2009

nur wenn dein virtuelles Alter-Ego als offizieller Bürger eines Staates der realen Welt...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /