Abo
  • Services:
Anzeige

Kabelnetzanbieter vereint gegen die Telekom

Pläne zur laxen Regulierung der Telekom stoßen auf Widerstand

Die Bundesregierung plant, die Regulierung der Deutschen Telekom zu reduzieren und will deshalb die EU-Kommission auf einen liberaleren Kurs bringen. Dagegen wehren sich jetzt die Kabelfernsehkonkurrenten der Telekom, die ihre Ausbaupläne für schnellere Internetverbindungen gefährdet sehen.

Die von der Bundesregierung favorisierte schwächere Regulierung der Deutschen Telekom sieht unter anderem den Ausschluss vom Telekom-Glasfasernetz für Mitbewerber vor, wenn sich diese an den Kosten der neuen Netze nicht angemessen beteiligen. Kleine Wettbewerber wären dazu kaum in der Lage und blieben außen vor.

Anzeige

Der Financial Times Deutschland gegenüber kündigten Kabel Deutschland (KDG) und Unitymedia an, dass sie in Brüssel ihren Standpunkt vertreten werden. Das Vorgehen der Bundesregierung findet Unitymedia-Chef Parm Sandhu inakzeptabel. Eine einseitige Bevorzugung eines Anbieters oder einer Infrastruktur dürfe es nicht geben.

Die Kabelnetzbetreiber müssen ihre Netze für Wettbewerber nicht öffnen, unterstehen dafür aber der Regulierungsaufsicht der Landesmedienanstalten und dem Bundeskartellamt. Eine Fusion der Kabelfirmen ist derzeit nicht möglich - die Branche bleibt regionalisiert, während die Telekom national auftritt. Die Kabelbranche teilte gegenüber der FTD mit, sie wolle regulatorisch genauso behandelt werden wie die Telekommunikationsbranche.

Den Ausbau von DSL-Angeboten in bislang unerschlossenen Gebieten mit Hilfe von Subventionen sieht die Branche kritisch. Wo es bereits breitbandige Kabelangebote gibt, die mit hohen Investitionen aufgebaut wurden, fürchtet man DSL-Angebote, die nun mit staatlichen Mitteln ausgebaut werden und den Wettbewerb verzerren.


eye home zur Startseite
wwwwww 19. Mär 2009

Die Auswahl an Kabelanbietern ist auch so groß! Man hat die Wahl zwischen ja und nein...

re 19. Mär 2009

die Kabelfernsehanbieter mal Konkurenz bekommen würden!? Die können vollkommen...

TK-Spezi 19. Mär 2009

Das Thema mit staatlichen Förderung für DSL-Breitbandnetz in entlegende Gegenden ist...

Komiker 19. Mär 2009

Was erwartest Du? Die Regierung hat damals das Telefonnetz verkauft. Es war sogar in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. täglich neue Deals
  3. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Ähnliches auch damals bei LCDs mit LED-Backlight

    Apfelbrot | 01:01

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    GenXRoad | 00:59

  3. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 00:54

  4. Re: Realitätsflucht

    bombinho | 00:49

  5. und die Umlaute?

    jjfx | 00:44


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel