Abo
  • Services:

CompactFlash-Karte mit vier micro-SDHC-Kartenslots

Internes RAID-System in der CF-Karte

Der taiwanische Zubehöranbieter Photofast hat eine CompactFlash-Speicherkarte mit vier Einschüben für micro-SDHC-Karten vorgestellt. Durch ein internes RAID- System werden die Speicherkapazitäten der einzelnen Karten addiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Photofast CR-7200 unterstützt pro Slot micro-SDHC-Karten mit einer Einzelkapazität von 32 GByte. Zusammen können so 128 GByte in einer CompactFlash-Karte realisiert werden. Dabei können immer nur Karten der gleichen Kapazität eingesetzt werden.

Photofast CR-7200
Photofast CR-7200
Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München

Der interne Controller erzeugt ein RAID-0, in dem alle Karten wie ein großes Laufwerk zusammen angesprochen werden. Damit setzt sich der Fotograf allerdings einer erheblichen Gefahr aus: Geht auch nur eine micro-SDHC-Karte kaputt, sind die Daten verloren.

Das CR-7200 soll eine Schreibgeschwindigkeit von maximal 40 MByte pro Sekunde und eine Lesegeschwindigkeit von 80 MByte pro Sekunde erzielen. Die CompactFlash-Karte von Photofast misst 42,8 x 36 x 5 mm. Preis und Verfügbarkeit sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. für 147,99€ statt 259,94€
  3. 449€
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Halbmathematiker 21. Mär 2009

Zitat: "1:1.000.000 heißt, daß von 1.000.000 Karten eine defekt ist, bzw. früher...

Dalai 19. Mär 2009

Vielleicht darf ich hier ein wenig Aufklärung betreiben, da ich das gute Ding auf der...

Tyler Durden 19. Mär 2009

Das Ganze läuft unter dem Namen "Photofast" nicht unter "Operation-System-Fast" ein...

schrat 19. Mär 2009

Ist doch ein nettes Aufbewahrungsetui für vier microSDHC-Karten ;-)

Fotografer 19. Mär 2009

Ich find den beitrag nicht aber diese CF karte gab es schon vor 2 monaten... da habe ich...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /