Abo
  • Services:

Big Huge Games: Strategiespiel-Experten vor dem Aus?

THQ möchte sich von Brian Reynolds und seinem Team trennen

Das auf Strategiespiele spezialisierte Entwicklerstudio Big Huge Games steht womöglich vor dem Aus. Das Unternehmen gehört dem angeschlagenen Publisher THQ - und der möchte die "Rise of Nations"-Macher entweder schnell verkaufen oder schließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der finanziell angeschlagene Publisher THQ möchte sich von Big Huge Games trennen. Falls sich in naher Zukunft kein Käufer findet, werde das auf Strategiespiele spezialisierte Entwicklerstudio geschlossen. Dass THQ solchen Ankündigungen auch Taten folgen lässt, hat der Publisher zuletzt oft bewiesen: Erst im November 2008 hat das Unternehmen rund ein Drittel seiner damaligen Entwicklerstudios dichtgemacht, im Februar 2009 musste rund ein Viertel der Mitarbeiter gehen.

Big Huge Games wurde im Jahr 2000 unter anderem von Brian Reynolds gegründet, der zuvor lange mit Stardesigner Sid Meier an einigen legendären Strategiespielen gearbeitet hatte, darunter Civilization 2 und Alpha Centauri. Zuletzt veröffentlichte das Team die Erweiterung The Asian Dynasties für Age of Empires 3. Zuletzt gab die Firma aus Timonium (Maryland) bekannt, dass sie an einem Rollenspiel arbeitet. Big Huge Games gehört seit Anfang 2008 vollständig zu THQ.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 13,95€
  3. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  4. 4,99€

Konrad N. Rad 19. Mär 2009

Die haben sich halt an Sony orientiert.

schadeschade 19. Mär 2009

..aber genau das, hat er doch ausdrücken wollen ;)

Wikifan 18. Mär 2009

Civilization II, Alpha Centauri, Rise of Nations - bei den Referenzen dürfte zumindest...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

      •  /