Abo
  • Services:

Schweden wollen bei Sony Ericsson aussteigen

Bericht: Ericsson will Joint-Venture-Anteile an Sony verkaufen

Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson will aus dem Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson Mobile Communications aussteigen. Der japanische Elektronikkonzern Sony plant laut einem Bericht des Manager Magazins, die Anteile zu übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ericsson will sich aus dem gemeinsamen Handygeschäft mit Sony verabschieden. Verhandlungen mit dem japanischen Elektronik- und Unterhaltungskonzern Sony laufen bereits, berichtet das Manager Magazin unter Berufung auf mit der Situation vertraute Kreise.

Sony soll demnach planen, den Endgerätehersteller Sony Ericsson Mobile Communications komplett von Ericsson zu übernehmen. Sony fehlt jedoch das Geld, weshalb Banken mitmachen müssen, um das Geschäft zu finanzieren. Ericsson und Sony wollten die Meldung bislang nicht kommentieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

perus1986 23. Mär 2009

der ausstieg von ericsson ist schon länger beschlossene sache ;)

Liegestütz! 22. Mär 2009

Bist du dumm? Ericsson hatte immer gute Handys. Vielleicht hatten sie nicht als erste...

labertasche01 18. Mär 2009

egal alles heuschrecken

Quark 18. Mär 2009

Quark, mein HDD-Rekorder hat überhaupt kein "DRM" mit drin. Hör mal auf das zu...

asdfasdf124 18. Mär 2009

schämt euch! die wechseln sich einfach ab, so, also gleichberechtigung genüge getan ;)


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /