Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum Tempo

Neuer Browser mit Web Slices, Suchvorschlägen und Tabgruppen

Mit Web Slices, Tabgruppen und Suchvorschlägen bringt der neue Internet Explorer 8 Funktionen, die andere Browser so nicht zu bieten haben. Doch bei Webstandards und bei der Geschwindigkeit hat der Neuling gegenüber Firefox, Safari, Opera und Chrome das Nachsehen. Mittlerweile steht der Browser zum Download bereit.

Internet Explorer 8
Internet Explorer 8
Der Browserkonkurrenz war Microsoft mit dem Internet Explorer 7 bei Funktionen, Geschwindigkeit und Einhaltung von Webstandards nicht gewachsen. Mit dem Internet Explorer 8 ändert sich das, Microsoft hechelt nicht mehr ganz so hinterher. Der Neuling bringt sogar Funktionen, die in anderen Browsern nicht zu finden sind. Neue Impulse für den Markt nach Jahren der Stagnation. Auch bei Geschwindigkeit und Webstandards hat sich der Internet Explorer verbessert, allerdings nicht genug.

Anzeige
 

Der Internet Explorer 8 ist der einzige Browser am Markt, der die von Microsoft erdachten Web Slices unterstützt. Damit lassen sich Informationen auf einer Webseite gezielt beobachten. Beispielsweise kann der Nutzer damit ein eBay-Angebot überwachen und nachschauen, ob sich der Preis geändert hat, ohne eine neue Webseite aufrufen zu müssen. Aber auch über eingehende E-Mails eines Webmailers kann sich der Nutzer so informieren. Denn Web Slices werden wie RSS-Feeds in die Favoritenleiste integriert und auch ähnlich aktiviert. Ein grünes Icon zeigt an, wenn Web Slices von einer Webseite angeboten werden.

Web Slices
Web Slices

Noch beim Internet Explorer 7 feierte es Microsoft als Durchbruch, die Favoritenleiste standardmäßig auszublenden. Diese damals vielfach kritisierte Entscheidung hat Microsoft nun korrigiert. Der Konzern musste einsehen, dass viele Anwender die Favoritenleiste gar nicht mehr fanden, weil sie nicht wussten, dass es eine solche Funktion gibt. Mit dem Internet Explorer 8 wird sie wieder standardmäßig aktiviert.

Ein Web Slice sieht im Browser ähnlich aus wie ein Lesezeichen. Ein Klick darauf öffnet aber keine Webseite, sondern ein in der Größe veränderbares Fenster, das im Falle von eBay die wichtigen Auktionsdaten samt Foto enthält. Da Web Slices direkt in die Favoritenleiste gepackt werden, wird es schnell eng, wenn auch noch viele Lesezeichen darin Platz finden müssen. Bei intensiver Nutzung dieser Funktion wünscht sich der Anwender schon bald einen speziellen Bereich zur Ablage, um auch bei vielen Einträgen den Überblick zu behalten. Über die Verwaltung der Suchanbieter für den Browser gibt es eine Auflistung der Betreiber, die Web Slices unterstützen, um die Funktion bequem erreichen und ausprobieren zu können.

Test: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum Tempo 

eye home zur Startseite
Satan 09. Apr 2009

JavaScript kann er aber auch nicht. Zeigt Acid3 ganz gut. SVG kann er schlecht (aber da...

Satan 08. Apr 2009

Im Unterschied dazu zwingen dich die freien Browser aber nicht, Geld auszugeben, um sie...

Satan 07. Apr 2009

Sind alles Gecko-Browser. Mein Firefox kriegt zwar seit längerer Zeit 94 Punkte, hat aber...

User1955 29. Mär 2009

Von Kaspersky gelb umrandeten Fenster ausgehend anklicken. Im neuen Dialog erscheint in...

valmar 27. Mär 2009

Das war zwar kein Bug (Es war gar nicht vorgesehen, dass nicht-ie6-user auf dieser Seite...


shopanbieter.de Blog für den Onlinehandel / 24. Mär 2009

Der IE 8 ist da

el*Loco blogged / 22. Mär 2009

Jans Blog / 20. Mär 2009

K-Meleon - schnelle Browser Alternative



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Group, Hannover
  2. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Storch-Ciret Business Services GmbH, Wuppertal
  4. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    SzSch | 03:03

  2. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00

  3. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 02:28

  4. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Pjörn | 02:05

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Pjörn | 01:37


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel