Abo
  • IT-Karriere:

Test: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum Tempo

Neue Rendering-Engine

Microsoft hat die Rendering-Engine im Internet Explorer grundlegend überarbeitet. Damit hält sich der Neuling deutlich mehr an Webstandards als seine Vorgänger. Da viele Entwickler ihre Webseiten an die Besonderheiten des Internet Explorer angepasst haben, führt das dazu, dass diese Seiten nicht mehr fehlerfrei im Internet Explorer 8 erscheinen. Um die Nutzer vor solchen Erfahrungen zu bewahren, hat Microsoft dem eine Kompatibilitätsliste beigelegt.

Acid3-Test
Acid3-Test
Stellenmarkt
  1. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  2. ruhlamat GmbH, Marksuhl

Alle in dieser Liste aufgeführten Webseiten erscheinen mit der alten Rendering-Engine des Internet Explorer. Stößt der Anwender auf eine Webseite, die im Internet Explorer 8 nicht einwandfrei funktioniert, kann der Kompatibilitätsmodus bequem über ein Symbol in der Adressleiste für diese Seite aktiviert werden, um die Webseite im Internet-Explorer-7-Modus anzuzeigen. Bei ungewöhnlich vielen Webseiten schlägt der Browser die Aktivierung des Kompatibilitätsmodus vor. In den meisten Fällen ist dieser Modus aber nicht erforderlich, weil die Seite ohne Fehler im Internet Explorer 8 angezeigt wird. Der Kompatibilitätsmodus muss nur dann aktiviert werden, wenn sich Darstellungsfehler auf der Webseite bemerkbar machen. Mit der Version 8 verwendet der Internet Explorer nicht mehr den Windows-Editor zum Anzeigen des Seitenquelltexts, sondern hat den Browser mit einem eigenen Editor mit Syntax-Highlightning ausgestattet.

Kompatibilitätsmodus
Kompatibilitätsmodus

Trotz der besseren Einhaltung von Webstandards hängt die Konkurrenz den Internet Explorer 8 deutlich ab. Lediglich zwölf von 100 Punkten erreicht der Browser im Acid3-Test, was ein äußerst schwaches Ergebnis ist. Seit der Beta 2 hat es hier keine Verbesserung gegeben. Immerhin beim Selektor-Test von css3.info schneidet die Finalversion besser als die Beta 2 ab, aber das Ergebnis fällt weiterhin miserabel aus. Von 43 Selektoren beherrscht der Microsoft-Browser 22, ein Selektor wird als fehlerhaft eingestuft und 20 weitere werden gar nicht unterstützt.

 Test: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum TempoTest: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum Tempo 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. (-79%) 3,20€
  3. 1,19€
  4. 4,99€

Satan 09. Apr 2009

JavaScript kann er aber auch nicht. Zeigt Acid3 ganz gut. SVG kann er schlecht (aber da...

Satan 08. Apr 2009

Im Unterschied dazu zwingen dich die freien Browser aber nicht, Geld auszugeben, um sie...

Satan 07. Apr 2009

Sind alles Gecko-Browser. Mein Firefox kriegt zwar seit längerer Zeit 94 Punkte, hat aber...

User1955 29. Mär 2009

Von Kaspersky gelb umrandeten Fenster ausgehend anklicken. Im neuen Dialog erscheint in...

valmar 27. Mär 2009

Das war zwar kein Bug (Es war gar nicht vorgesehen, dass nicht-ie6-user auf dieser Seite...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /