Abo
  • IT-Karriere:

Test: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum Tempo

Suchvorschläge direkt aus dem Suchfeld heraus

Eine Besonderheit des Internet Explorer 8 sind die Suchvorschläge, die sofort erscheinen, wenn ein Begriff in das Suchfeld neben der Adressleiste des Browsers eingegeben wurde. Während der Eingabe erscheinen passende Treffer und je nach Anbieter gibt es eine Vorschau auf das Suchergebnis. Denn diese Suchvorschläge müssen von den Seitenbetreibern unterstützt werden. Wikipedia, eBay, Amazon und Google tun das zum Beispiel.

Suchvorschlag
Suchvorschlag
Stellenmarkt
  1. KION Group IT, Frankfurt am Main
  2. Brainloop AG, München

Bei aktivierter Wikipedia-Suche genügt die Eingabe eines Namens, um den Wikipedia-Eintrag zu dieser Person zügig zu erreichen. Ein Klick öffnet die entsprechende Webseite. Diese Funktion erleichtert das Onlineshopping und den Preisvergleich zwischen verschiedenen Läden: Ist die Amazon-Suche aktiv und der Nutzer surft gerade nach einer bestimmten Musik-CD bei eBay, genügt die Eingabe des Albumnamens in das Suchfeld des Browsers, und schon sieht er, wie viel die CD bei Amazon kostet. Unterhalb der Suchvorschläge findet sich dann der Browserverlauf aus der Adressleiste.

Natürlich kann das Suchfeld auch wie bisher einfach dazu verwendet werden, eine Anfrage direkt an eine bestimmte Suchmaschine zu leiten. Nach wie vor hat das Suchfeld aber den Nachteil, dass immer nur ein Anbieter abgefragt werden kann. Eine gekoppelte Suche bei zwei oder mehr Anbietern ist nicht möglich. Immerhin wurde der Wechsel zwischen verschiedenen Suchmaschinen vereinfacht. Die Suchverwaltung des Internet Explorer 8 informiert den Nutzer darüber, ob der betreffende Anbieter die Funktion unterstützt und ob sie aktiviert ist. Hier kann die Konfiguration auch geändert oder eine bestimmte Suche wieder entfernt werden.

Suchleiste
Suchleiste

Sehr lange mussten Nutzer des Internet Explorer auf eine moderne Suchfunktion für die Suche innerhalb einer Webseite warten. Mit der neuen Version des Internet Explorer schließt der Microsoft-Browser zur Konkurrenz auf: Auch beim Internet Explorer blendet sich nach Druck auf Strg-F nun eine Suchleiste ein, alle passenden Treffer auf der Seite werden farblich markiert. Bislang gab es nur einen Suchdialog, der zwar verschoben werden konnte, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit genau dort lag, wo das Suchergebnis zu finden war. Außerdem musste jede Fundstelle Stück für Stück abgesucht werden.

 Test: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum TempoTest: Internet Explorer 8 - mehr Komfort, kaum Tempo 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Satan 09. Apr 2009

JavaScript kann er aber auch nicht. Zeigt Acid3 ganz gut. SVG kann er schlecht (aber da...

Satan 08. Apr 2009

Im Unterschied dazu zwingen dich die freien Browser aber nicht, Geld auszugeben, um sie...

Satan 07. Apr 2009

Sind alles Gecko-Browser. Mein Firefox kriegt zwar seit längerer Zeit 94 Punkte, hat aber...

User1955 29. Mär 2009

Von Kaspersky gelb umrandeten Fenster ausgehend anklicken. Im neuen Dialog erscheint in...

valmar 27. Mär 2009

Das war zwar kein Bug (Es war gar nicht vorgesehen, dass nicht-ie6-user auf dieser Seite...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /