Abo
  • Services:

Testkäufer sollen Verkaufsverbot von "Killerspielen" prüfen

Galeria Kaufhof nimmt Spiele und Filme ab 18 Jahren aus dem Sortiment

Bundesfamilienministerin von der Leyen schlägt erneut vor, jugendliche Testkäufer die Einhaltung des Verkaufsverbots von Computerspielen ohne Jugendfreigabe überprüfen zu lassen. Bei einem Händler werden die Testkäufer garantiert keine Titel ab 18 Jahren finden: Galeria Kaufhof nimmt solche Spiele aus dem Sortiment.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein 17-Jähriger darf kein Programm kaufen, das erst ab 18 Jahren freigegeben ist und die rote Plakette "Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG" der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) trägt. Doch nur wenige Händler überprüfen das Verbot. Dagegen möchte Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen vorgehen. Als eine Konsequenz aus dem Amoklauf in Winnenden am 11. März 2009 erneuert sie ihren Vorschlag, jugendliche Testkäufer in Geschäfte zu schicken, um die Einhaltung des Verbots zu prüfen. Bei Verstößen droht ein Bußgeld von bis zu 50.000 Euro.

Unterdessen hat der Handelskonzern Galeria Kaufhof begonnen, Computerspiele mit einer Freigabe ab 18 Jahren aus dem Sortiment zu nehmen, berichtet der Branchendienst Gamesmarkt. Grund seien die Geschehnisse in Winnenden. Es sei bundesweit mit dem Ausräumen der Regale begonnen worden. Ware, die in aktuellen Prospekten vorgestellt wird, will Galeria Kaufhof noch bis Ende März 2009 verkaufen. "Ab April 2009 wird Galeria Kaufhof keine USK/FSK-18-Computerspiele und Filme mehr im Sortiment führen", sagte eine Sprecherin zu Gamesmarkt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 4,25€

spanther 23. Mär 2009

Dann sind wir uns ja einig :-) hehe

Gibt's doch... 20. Mär 2009

Es wird doch alles aus den USA übernommen. Dort rennen doch als Prostituierte getarnte...

YehowaH 20. Mär 2009

Moin, mir brennt es schon lange auf der Zunge, aber zusehen, wie eine Frau die noch nie...

nelson lacht 19. Mär 2009

epic fail

^Andreas... 19. Mär 2009

http://www.rhein-erft-online.ksta.de/html/artikel/1233584045860.shtml "Wie schon im...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /