Abo
  • Services:

Nvidia bietet PhysX für die Playstation 3 an

Physik-Bibliotheken für Cross-Platform-Development

Ab sofort können Entwickler die Physik-Bibliotheken von Nvidia auch für Spiele auf der Playstation 3 nutzen. Die Programmierung von Titeln, die auf PCs wie Playstations laufen sollen, wird so erleichtert.

Artikel veröffentlicht am ,

Nvidia bietet allen bei Sony registrierten Entwicklern nun die Möglichkeit an, eine Lizenz für PhysX zu erwerben - was sie kostet, gab das Unternehmen nicht bekannt. Das PhysX-SDK soll bereits im Entwicklernetzwerk von Sony zum Download bereitstehen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die PhysX-Technologie hatte Nvidia Anfang 2008 mit dem Unternehmen Ageia gekauft, das zuvor auch PhysX-Steckkarten angeboten hatte. Seit Mitte des Jahres 2008 bietet Nvidia mit seinen Grafiktreibern auch PhysX-Beschleunigung an, inzwischen ist sie bei allen Grafikkarten ab der Generation 8 der Geforce-Produkte verfügbar. Dennoch ist die Unterstützung durch Spieleentwickler noch zögerlich. Als einzigen großen Titel gibt es bisher Mirrors Edge mit PhysX-Funktionen, weitere sollen aber folgen.

Durch die Entwicklung eines SDK für die Playstation 3 hofft Nvidia nun offenbar, auch die Zahl der PhysX-Titel für Windows-PCs steigern zu können. Das "Cross-Platform-Development", bei dem ein Titel zuerst oder zeitgleich mit der PC-Version für Konsolen erscheint, ist bei den Entwicklern längst üblich.

Wie Nvidia PhysX für die Playstation 3 umgesetzt hat, ist nicht bekannt. Da die Bibliotheken aber bisher schon auf verschiedenster Hardware wie CPUs, GPUs und PhysX-Beschleunigern liefen, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Nvidia PhysX auf einem oder mehreren Kernen des Cell-Prozessors laufen lässt.

 



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (-20%) 15,99€
  3. (-76%) 3,60€
  4. (-50%) 4,99€

Gremie 04. Aug 2009

Es ist einfach so , das die PS 3 mal mehr datendürchsatz hat als dein Krücken PC . Dar...

Sachen machen 19. Mär 2009

immer 2 Jahre zu spät.

Sgt, Pepper 19. Mär 2009

Jaja werden viele sagen... Aber mal ehrlich: Jede Verbesserung der PS3 ist nun mal eine...

Joe Sixpack 18. Mär 2009

Nvidia bietet PhysX SDK binary "kostenlos" für PS3 Entwickler an! Registrierte Entwickler...


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /