Silverlight 3 - schneller und browserlos

Beta von Silverlight 3 und Expression Blend 3 zur Mix'09

Microsoft hat auf seiner Hausmesse Mix'09 eine erste Betaversion seines Flash-Konkurrenten Silverlight 3 vorgestellt. Die neue Version unterstützt unter anderem den Videocodec H.264 sowie GPU-Beschleunigung und erlaubt es, Silverlight-Applikationen auch außerhalb des Browsers laufen zu lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Silverlight 3 - Perspective 3D
Silverlight 3 - Perspective 3D
Silverlight 2 wurde laut Microsoft auf rund 300 Millionen Computern installiert, mit Silverlight will Microsoft nun die Möglichkeiten seiner RIA-Plattform, die in Konkurrenz zu Adobes Flash steht, weiter ausbauen. Dazu bohrt Microsoft nicht nur Silverlight selbst auf, sondern liefert neue Bausteine für Entwickler sowie mit Expression Blend eine neu gestaltete Entwicklungsumgebung mit.

Silverlight 3 mit H.264 und AAC und GPU-Beschleunigung

Neu in Silverlight 3 ist die native Unterstützung von H.264 und AAC (Advanced Audio Coding) sowie die Möglichkeit, HD-Videos mit Auflösung über 720p mit Smooth Streaming von IIS7 abzuspielen. Der Server passt dabei die Bandbreite des Streams der verfügbaren Bandbreite und Computerressourcen an. Zudem gibt es eine erweiterbare Decoder-Pipeline. Diese erlaubt es, weitere Codecs einzubinden, auch wenn sie nicht von Microsoft zur Verfügung gestellt werden. Videoinhalte in HD können zudem im Vollbild abgespielt werden, wobei Silverlight die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte nutzen kann.

Microsoft macht Silverlight schneller

Für mehr Geschwindigkeit sollen unter anderem ein verbessertes Text- und Font-Rendering sowie Bitmap Caching von Vektorinhalten sorgen. Hinzu kommt Caching von Bibliotheken, was die Größe der einzelnen Applikationen beschränken soll, und Binary XML, womit sich der Datenaustausch mit dem Server mittels Kompression beschleunigen lässt. Lokale Verbindungen sparen gegebenenfalls einen Umweg über den Server, denn ein Diagramm kann beispielsweise seine Daten direkt aus einer Tabelle auf dem lokalen Rechner beziehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Silverlight 3 - schneller und browserlos 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


marcel83 19. Mär 2009

Inwieweit ist man denn vom "Good will" von Microsoft abhängig? Die Größe von Microsoft...

RaiseLee 19. Mär 2009

Also wenn du ne Anwendung in Silverlight schreibst, ist das Silverlight plugin ein...

nev 19. Mär 2009

ehm ja klar doch ...

Gerlion 19. Mär 2009

JS und Silverlight überschneiden sich zwar in wenigen Bereichen, sind aber sonst doch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Super Nintendo: Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux
    Super Nintendo
    Fan bringt verbessertes Zelda 3 für Windows, MacOS und Linux

    Aus 80.000 Zeilen C-Code besteht die per Reverse Engineering generierte Version von Zelda 3. Die bringt einige Verbesserungen und 16:9.

  2. Twitter: Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld
    Twitter
    Der blaue Haken bringt Musk nur wenig Geld

    Weltweit hat Twitter angeblich schon einige Hunderttausend zahlende Nutzer. Das dürfte die Finanzprobleme aber nur wenig mildern.

  3. Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
    Linux
    Alte Computer zu neuem Leben erwecken

    Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
    Von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen (u. a. R7 5800X3D 324€)• MindStar: Zotac RTX 4070 Ti 949€, XFX RX 6800 519€ • WSV-Finale bei MediaMarkt (u. a. Samsung 980 Pro 2 TB Heatsink 199,99€) • RAM im Preisrutsch • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • PCGH Cyber Week nur noch kurze Zeit [Werbung]
    •  /