Abo
  • Services:

Silverlight 3 - schneller und browserlos

Expression Blend mit SketchFlow für Rapid-Prototyping

Expression Blend 3
Expression Blend 3
Größere Veränderungen erfährt auch Microsofts RIA-Entwicklungspaket Expression Blend, für das Microsoft eine Vorschau auf die Version 3 zeigte. Neu dabei ist das Rapid-Prototyping-Werkzeug SketchFlow. Damit sollen sich einfach dynamische Prototypen erstellen lassen, so dass Auftraggeber die Grundfunktionen einer Applikation frühzeitig nachvollziehen können.

Stellenmarkt
  1. GNS Gesellschaft für numerische Simulation mbH, Braunschweig
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Dateien aus Adobe Photoshop und Illustrator lassen sich nun direkt importieren. Microsoft verspricht, dass die mächtige Importroutine für eine nahtlose Integration mit diesen Programmen sorgt. Beispielsweise lassen sich Photoshop-Dateien Ebene für Ebene durchsehen, Elemente neu gruppieren und deren Positionen verändern. Text und Vektoren bleiben auch nach dem Import editierbar.

SketchFlow-Player
SketchFlow-Player
Sogenannte Behaviors sollen Applikationen interaktiv machen, ohne dass eine Zeile Code geschrieben werden muss. Behaviors kapseln dazu komplexe Designinteraktionen in wiederverwendbare Komponenten ein, die direkt auf UI-Elemente angewandt werden können.

Vereinfachter Umgang mit Beispieldaten

Der Umgang mit Beispieldaten, die bei der Entwicklung oft benötigt werden, wird vereinfacht: Expression Blend 3 erlaubt es, Beispieldaten aus einer XML-Datei zu nutzen, die dann allen Elementen in einer Applikation zur Verfügung stehen. Dabei kann jederzeit zwischen den Beispieldaten und echten Livedaten gewechselt werden.

Beispieldaten
Beispieldaten
Aktuelle Entwicklungsstände lassen sich leicht mit anderen austauschen, da die Entwicklungsumgebung zur Ansicht nicht benötigt wird. Die Software umfasst einen Code-Editor für C#, Visual Basic und XAML. Die bereits angekündigte Entwicklungsumgebung für MacOS X auf Basis von Eclipse veröffentlicht Microsoft zur Mix in einer Vorabversion.

Expression Blend 3 soll zusammen mit Silverlight 3 im Sommer erscheinen. Zur Mix kündigte Microsoft eine Betaversion der Software an, die allerdings noch ohne SketchFlow erscheint.

 Silverlight 3 - schneller und browserlos
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

marcel83 19. Mär 2009

Inwieweit ist man denn vom "Good will" von Microsoft abhängig? Die Größe von Microsoft...

RaiseLee 19. Mär 2009

Also wenn du ne Anwendung in Silverlight schreibst, ist das Silverlight plugin ein...

nev 19. Mär 2009

ehm ja klar doch ...

Gerlion 19. Mär 2009

JS und Silverlight überschneiden sich zwar in wenigen Bereichen, sind aber sonst doch...

Nerdpferd 19. Mär 2009

Vermutlich keine Ahnung?!


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /