Abo
  • Services:

Silverlight 3 - schneller und browserlos

Expression Blend mit SketchFlow für Rapid-Prototyping

Expression Blend 3
Expression Blend 3
Größere Veränderungen erfährt auch Microsofts RIA-Entwicklungspaket Expression Blend, für das Microsoft eine Vorschau auf die Version 3 zeigte. Neu dabei ist das Rapid-Prototyping-Werkzeug SketchFlow. Damit sollen sich einfach dynamische Prototypen erstellen lassen, so dass Auftraggeber die Grundfunktionen einer Applikation frühzeitig nachvollziehen können.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. Yareto GmbH, Neuss

Dateien aus Adobe Photoshop und Illustrator lassen sich nun direkt importieren. Microsoft verspricht, dass die mächtige Importroutine für eine nahtlose Integration mit diesen Programmen sorgt. Beispielsweise lassen sich Photoshop-Dateien Ebene für Ebene durchsehen, Elemente neu gruppieren und deren Positionen verändern. Text und Vektoren bleiben auch nach dem Import editierbar.

SketchFlow-Player
SketchFlow-Player
Sogenannte Behaviors sollen Applikationen interaktiv machen, ohne dass eine Zeile Code geschrieben werden muss. Behaviors kapseln dazu komplexe Designinteraktionen in wiederverwendbare Komponenten ein, die direkt auf UI-Elemente angewandt werden können.

Vereinfachter Umgang mit Beispieldaten

Der Umgang mit Beispieldaten, die bei der Entwicklung oft benötigt werden, wird vereinfacht: Expression Blend 3 erlaubt es, Beispieldaten aus einer XML-Datei zu nutzen, die dann allen Elementen in einer Applikation zur Verfügung stehen. Dabei kann jederzeit zwischen den Beispieldaten und echten Livedaten gewechselt werden.

Beispieldaten
Beispieldaten
Aktuelle Entwicklungsstände lassen sich leicht mit anderen austauschen, da die Entwicklungsumgebung zur Ansicht nicht benötigt wird. Die Software umfasst einen Code-Editor für C#, Visual Basic und XAML. Die bereits angekündigte Entwicklungsumgebung für MacOS X auf Basis von Eclipse veröffentlicht Microsoft zur Mix in einer Vorabversion.

Expression Blend 3 soll zusammen mit Silverlight 3 im Sommer erscheinen. Zur Mix kündigte Microsoft eine Betaversion der Software an, die allerdings noch ohne SketchFlow erscheint.

 Silverlight 3 - schneller und browserlos
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,44€
  2. 12,99€
  3. (u. a. Football Manager 2018 für 14,49€)
  4. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

marcel83 19. Mär 2009

Inwieweit ist man denn vom "Good will" von Microsoft abhängig? Die Größe von Microsoft...

RaiseLee 19. Mär 2009

Also wenn du ne Anwendung in Silverlight schreibst, ist das Silverlight plugin ein...

nev 19. Mär 2009

ehm ja klar doch ...

Gerlion 19. Mär 2009

JS und Silverlight überschneiden sich zwar in wenigen Bereichen, sind aber sonst doch...

Nerdpferd 19. Mär 2009

Vermutlich keine Ahnung?!


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /